On the Road

Fr 29.9., 20.00 Uhr (Einführung: 19.30 Uhr) | Münchner Kammerspiele Kammer 1  Barrierefreier Zugang

nach Jack Kerouac (mit englischen Übertiteln)
Regie: David Marton

Jack Kerouac, alias Sal Paradise, steht im strömenden Regen nahe New York an der Straße und will, dass seine Reise in den Westen endlich beginnt. Aber es kommt kein Bus, kein Auto hält an, er muss unverrichteter Dinge zurück in die Stadt. Auf diesen ersten erfolglosen Aufbruch folgt dann doch eine jahrelange Reise, eine ruhelose, drogenbeschleunigte Irrfahrt auf der Suche nach etwas, das er selber nicht kennt. Zwischen Aufbruch und Ankunft ballen sich seine Sehnsucht nach Freiheit und die Illusion von Bewegung - irgendwo in den Zwischenräumen und Haltestellen. Unterwegs.
Ende der 1940er Jahre "improvisiert"Jack Kerouac, die Bebop-Soli eines Charlie Parkers im Ohr, seinen autobiographischen Roman "On the Road" auf einer 36 Meter langen Butterbrotpapierrolle und zeichnet so die Anfänge der Beat-Generation: das Bild einer Gruppe junger Schriftsteller, die sich als notorische Herumtreiber gegen den Zeitgeist verbünden. Sie kennen die Schrecken des Weltkriegs und der Atombombe und fühlen sich vom Konformismus erdrückt, der das Amerika des Kalten Kriegs beherrscht. Wie Springteufel jagen sie ohne Geld kreuz und quer durch Amerika, immer der Erleuchtung und der Erlösung hinterher. Ihre Suche nach Glück und wahrer Liebe ist einer Sehnsucht geschuldet, die sich an Leerstellen aufreibt. "Irgendwo unterwegs, das wusste ich, gab es Mädchen, Visionen, alles; irgendwo auf dem Weg würde mir die Perle überreicht", verspricht sich Sal Paradise. Aber das Glück der Freiheit bleibt als Schimäre auf Papier gebannt.

Dennoch wird "On the Road" zum Kult, zum literarischen Anstoß umfassender gegenkultureller Bewegungen, bis hin zum Beatnik-Chic. Warum? Gegen welchen bürgerlichen Mief würde sich eine Generation heute verbünden? Wen treibt es weiter mit diesem unstillbaren Lebenshunger und wohin? Nach Westen wie Goldschürfer oder in die Traumfabrik Hollywood?

Münchner Kammerspiele Kammer 1 | Maximilianstr. 26-28 | 80539 München
Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV

Routenplaner

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten:











OKTOBER 2017
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5



Besuchen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf Google+

Newsletter
Was gibt´s Neues in der Münchner Veranstaltungslandschaft?
Lassen Sie sich aktuell über neue Konzerte, außergewöhnliche Ausstellungen und andere Highlights, sowie Gewinnspiele informieren.



Gewinnspiel
Gewinnspiel 'Bibi & Tina - Die große Schow'
Hex! Hex! Hier geht´s zu unserer Verlosung zu dem Mega-Live-Spektakel

Zum Gewinnspiel 'Bibi & Tina - Die große Schow'



Monatsprogramm München
Jeden Monat pünkt- lich und bequem in Ihrem Briefkasten - das Offizielle Monatsprogramm München im Abonnement...

Weitere Informationen
Monatsprogramm München



Veranstaltung melden
Sie haben Ihre Veranstaltung nicht gefunden oder eine Veranstaltungs- empfehlung für uns?

Veranstaltung melden



Termine to go
Unterwegs und keine Idee für die nächsten Stunden?

Weitere Informationen
Mobil informiert


Partner
Tourismusamt München
Abendzeitung München
ZKV München



The Munich Show - Mineralientage München
Bitte warten...