Würgen des Fasans - Mache, dass ich zu dir sprechen kann

Mi 18.10., Fr 20.10. und Sa 21.10., jeweils 19.30 Uhr (Einführung: jeweils 19.00 Uhr) Premiere | Reaktorhalle

Musikalische Stückentwicklung inspiriert von Ingmar Bergmans Film Die Stunde des Wolfs

Zwei Menschen, die sich in der Abgeschiedenheit begegnen, sich verlieben, ihren Alltag miteinander teilen. Doch die beiden sind nicht lange allein - fremde Personen besuchen sie, und in der dunkelsten Stunde der Nacht verschwimmen Realität und Erscheinung, es treffen sich Schlaflosigkeit und Erinnerung. Blanka Rádóczy setzt sich in einem musikalischen Schauspielabend mit dem schmalen Grat zwischen Wirklichkeit und Wahn auseinander. Wenn Liebe Menschen verändert und Identitäten sich verschränken, welche Realität ist dann noch die eigene?

Theaterakademie August Eberding

Regie: Blanka Rádóczy

Reaktorhalle | Luisenstr. 37a | 80333 München
Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV

Routenplaner

Weitere Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten:


OKTOBER 2017
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5



Besuchen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf Google+

Newsletter
Was gibt´s Neues in der Münchner Veranstaltungslandschaft?
Lassen Sie sich aktuell über neue Konzerte, außergewöhnliche Ausstellungen und andere Highlights, sowie Gewinnspiele informieren.



Gewinnspiel
Gewinnspiel 'Bibi & Tina - Die große Schow'
Hex! Hex! Hier geht´s zu unserer Verlosung zu dem Mega-Live-Spektakel

Zum Gewinnspiel 'Bibi & Tina - Die große Schow'



Monatsprogramm München
Jeden Monat pünkt- lich und bequem in Ihrem Briefkasten - das Offizielle Monatsprogramm München im Abonnement...

Weitere Informationen
Monatsprogramm München



Veranstaltung melden
Sie haben Ihre Veranstaltung nicht gefunden oder eine Veranstaltungs- empfehlung für uns?

Veranstaltung melden



Termine to go
Unterwegs und keine Idee für die nächsten Stunden?

Weitere Informationen
Mobil informiert


Partner
Tourismusamt München
Abendzeitung München
ZKV München



Bitte warten...