Aktion “Kauf Lokal” – auch die MVG ist dabei!

Vom 5. Februar bis 3. März bei Hirmer in München

Gemütlich ist es. Und im Winter auch praktisch. Online-Shopping ist längst mehr als ein Trend, es ist ein wesentlicher Bestandteil der heutigen Einkaufskultur. Leidtragende von dieser Entwicklung sind oftmals Geschäfte in den Innenstädten. Dabei tragen gerade diese kreativen Läden wesentlich zum Charme einer Stadt bei.

Um genau solche Geschäfte zu stärken, wurde die Aktion “Kauf Lokal” ins Leben gerufen. Die Idee hinter “Kauf Lokal”: Den interessantesten und innovativsten Münchner Marken eine Plattform zur Verfügung zu stellen und zu zeigen, dass die Stadt mehr zu bieten hat als nur große Ketten und Einkaufszentren. Nicht der Mainstream steht im Mittelpunkt, sondern Innovation und Kreativität.

Einen Monat lang werden dann hochwertige und originelle Produkte von Münchner Marken im Hirmer-Stammhaus in der Kaufingerstraße vorgestellt und präsentiert. Zum Teil wurden diese exklusiv für die “Kauf Lokal”-Aktion angefertigt und sind erstmalig im Einzelhandel erhältlich.

Die 40 starken Münchner Brands aus Fashion, Lifestyle, Handwerk und Gastronomie stehen dabei mit “Kauf Lokal” für einen gemeinsamen Auftritt in ihrer Stadt. Vom vielleicht besten Eis der Welt über moderne Münchner Modemarken bis hin zu Erfrischungsgetränken aus 10.000 Jahre altem Gletscherwasser aus den klaren Tiefen der Münchner Schotterebene ist alles dabei.

Mit von der Partie ist die Münchner Verkehrsgesellschaft. Das traditionsreiche Verkehrsunternehmen hat sich dabei ein besonderes Schmankerl für die Besucher ausgedacht: Jeder, der im Aktionszeitraum ein HandyTicket der MVG Fahrinfo München vorzeigt, bekommt an der Hirmer Tagesbar im 3. Stock einen kostenlosen “Münchner” Espresso von Emilo.

Weiteres zur Aktion gibt es unter hirmer.de/kauf-lokal sowie unter #Kauflokal.

Von: | 2018-01-26T10:51:37+00:00 Jan 26, 2018|Tipps für Genießer|