• (c) Photo by Mathis Wienand/Getty Images
Abdelkarim kommt mit seiner Tour nach München ins LMU Audimax. (c) Photo by Mathis Wienand/Getty Images

Der Bundesmarokkaner

Am 3. März besucht der Abdelkarim die Ludwig-Maximilians-Universität mit seinem Comedy-Programm.

Der 36-Jährige bezeichnet sich als “Staatsfreund Nr. 1” und “Marokkaner deines Vertrauens”: Comedian-Shootingstar Abdelkarim, geboren in Bielefeld als Sohn marokkanischer Eltern, thematisiert in seinen Shows am liebsten das deutsch-migrantische Verhältnis.

Ottfried Fischer hat in einer Laudatio sinngemäß über Sie gesagt: “Wenn der aus seinem Alltag berichtet, ist das automatisch politisch.” Er spielte natürlich auf Ihren Migrationshintergrund an.

Ja. Das war beim Stuttgarter Besen. Die Laudatio von Ottfried Fischer war ein Riesenkompliment. Inwieweit seine Analyse jetzt zutrifft oder nicht, sollen gerne andere entscheiden.

Dann anders gefragt: Auch an den Reaktionen auf Sie kann man viel ablesen – haben Sie negative Erfahrungen gemacht?

Wenn sie mit negativen Erfahrungen Hassmails und Drohungen meinen: Negative Reaktionen gab es nicht so viele. Aber die ein oder andere Islamisten-Mail hab ich schon erhalten, auch welche aus der rechten Ecke. Die kann ich zusammen an einer Hand abzählen.

Anfang des Jahrtausends begann hierzulande die erste große Welle der sogenannten Ethno-Comedy, die nun wieder ein Riesen-Comeback erlebt …

Das stimmt. Inzwischen ist es ja so, dass die Ausländer den Deutschen die Comedyjobs wegnehmen. Leute, es reicht – die Bühne ist voll! Woran es liegt, dass immer mehr Menschen aus Einwandererfamilien Comedy machen, weiß ich nicht. Vielleicht weil es neben Fußball und Türsteher der einzige Beruf ist, den wir kriegen. Bei mir war Comedy beispielsweise der Plan Z.

In den USA blüht die Comedyszene derzeit durch politisch extreme Figuren sehr auf – wäre das hierzulande ähnlich?

Wenn wir so einen Hampelmann wie Donald Trump hier hätten, wäre das sicher gut für die Comedy-Szene, aber definitiv schlecht für 80 Millionen Bürger. Ich hoffe nicht, dass wir so jemanden irgendwann bekommen. Humor ja, aber nicht um jeden Preis.

Welche Politiker haben Ihrer Meinung nach Humor, welche sind lustig?

Es gibt einige lustige Politiker wie Gysi. Und auch Merkel finde ich lustig. Sie hat einen sehr trockenen Humor und eine teilnahmslose Art. Aber sie wirkt nur teilnahmslos. Sie ist eher der Mafiaboss unter den Politikern: immer ruhig, man hört nichts von ihr, aber ihre Feinde verschwinden.

Sending
Bewertung 4.5 (2 Bewertungen)
Von: | 2018-02-09T10:21:41+00:00 Feb 9, 2018|Kabarett und Kleinkunstbühnen, news|