Vorhang auf!

Die Abschlussgalas der Clownsschule “Die Kunst des Stolperns”

Clowns stolpern voller Überzeugung von einem Schlamassel in den nächsten, lassen sich aber dennoch nicht von ihrem Weg abbringen. Durch diese Eigenschaften lieben die Menschen Clowns.

Um ebenjene Fähigkeiten zu erlangen, gibt es in Freising die renommierte Clownsschule “Die Kunst des Stolperns”. Hier kann man Improvisations- und Clownstechnik erlernen, ebenso wie Statusgeschichten, Gestik, Mimik, Körpersprache und Stimmarbeit. Auch Maskenspiel und das Schreiben clownesker und absurder Texte sind ein wichtiger Aspekt der Ausbildung.

Um das Ende ihrer Grundausbildung gebührend zu feiern, laden die Schülerinnen und Schüler am 2. und 3. Februar zu Abschlussgalas im Theatersaal der Pallottiner in Freising ein. Hier stehen die frischgebackenen Clowns erstmalig auf der Bühne und präsentieren neuen Fähigkeiten.

Eine wunderbare Zeit und fantastische Unterhaltung sind garantiert!

Weiteres unter www.kunstdesstolperns.de

Von: | 2018-01-25T15:28:51+00:00 Jan 25, 2018|Shows & Musicals|