Auer Maidult

Auer Maidult

Sa 28.4. bis So 6.5., jeweils Mo-So 10.00-20.00 Uhr

Traditioneller Jahrmarkt in der Au

Die traditionelle Auer Dult, die bereits 1310 erstmals erwähnt wurde, findet dreimal im Jahr statt.

Bei der Maidult (April/ Mai), der Jakobidult (Juli/ August) und der Kirchweihdult (Oktober) bieten ca. 300 Marktleute und Schausteller ihre Waren auf dem Mariahilfplatz an. Neben einem kleinen Bierzelt mit Biergarten und diversen Schaustellern für Kinder und Junggebliebene ist der Markt bekannt für die Haushaltswaren - Keramik, Kochlöffel, Bürsten und viele nützliche Helfer für den Haushalt oder die Gartenarbeit werden feilgeboten. In der Neuheitengasse können die neuesten Produkte für Haus & Garten bestaunt werden. Ebenfalls sehr umfangreich ist der Raritätenmarkt. Hier können alte Schätze entdeckt oder u.a. alte Lederhosen erworben werden. Viele Imbiss- & Schmankerlstände locken mit typisch bayerischen Spezialitäten und bewährten Dultklassikern, wie Fischsemmeln und Bratwürsten.

Für Kinder und Familien gibt es ein besonderes Schmankerl: jeweils am Dienstag ist Familientag mit ermäßigten Fahrpreisen bei den Schaustellern.

Die Landeshauptstadt München bieten außerdem Dultführungen für Schulklassen und Erwachsenen-Gruppen an, anmelden kann man sich unter Tel. 2 33-3 02 31 oder tourismus.guides@muenchen.de

Die Auer Dult ist zu jeder Jahreszeit ein Besuch wert!

Am besten kommt man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Dult, da es nur wenige Parkplätze gibt:
» U1/ U2: Bis Kolumbusplatz oder Fraunhoferstraße
» Bus 52/ Bus 62: Mariahilplatz

Familientag jeweils am Di mit ermäßigten Fahrpreisen.

Mariahilfplatz
Mariahilfplatz, 81541 München

Rubrik Sonstige Veranstaltungen | Feste anzeigen

Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV



Zurück...