Die Fürstenfelder Gartentage von 18. bis 21. Mai

Das Wohlbefinden im Garten wird von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst. Ein durchdachter Garten mit stilvoller Einrichtung und der passenden Bepflanzung entfaltet sein ganzes Potenzial als Rückzugs- und Wohlfühlort. Die 17. Ausgabe der Fürstenfelder Gartentage widmet sich dem Thema „Draußen daheim“ und will zeigen, wie durch eine stilvolle Planung und Einrichtung des Aussenraums ein stimmungsvolles und wohnliches Ambiente entsteht.

Ein  buntes Programm und eine gelungene Mischung

Aus einer Vielzahl von Bewerbern wurden über 260 internationale Aussteller ausgewählt. Sie lassen die weitläufigen Gärten, Höfe und Plätze des Klostergeländes Fürstenfeldbrucks wieder zu einem Mekka für alle Gartenfreunde werden. Die gelungene Mischung aus barocker Lebenslust, erlesener Messe und der Freude am Garten machen die Fürstenfelder Gartentage wieder zu einem bezaubernden Fest für die ganze Familie.

Weitere Infos und Karten gibt es unter www.fuerstenfelder-gartentage.de

Sending
Bewertung 0 (0 Bewertungen)
Von | 2018-05-07T08:51:47+00:00 Mai 7, 2018|