header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Das Tollwood Sommerfestival 2018

30. Mai 2018

Summer in the city

Das jährliche Tollwood Sommerfestival steht vor der Tür. Und diesmal gibt es ein großes Jubiläum zu feiern! Denn das allererste Tollwood Festival fand im Sommer 1988 ebenso wie heute auf dem Gelände des Olympiaparks Süd statt. Vor genau 30 Jahren also!

Von Beginn an war das Festival darauf ausgerichtet, Spiegelbild einer multikulturellen Gesellschaft zu sein. Deswegen sind seit jeher Toleranz, Internationalität und Offenheit die Grundpfeiler eines jeden Festivals. Dies spiegelt sich auf allen Ebenen wider, in der Programmatik ebenso wie in der Struktur des „Marktes der Ideen“ oder in der Auswahl der leckeren Bio-Gastro-Angebote.

Von 27. Juni bis 22. Juli präsentiert Tollwood an jedem Abend des Sommerfestivals in der Musik-Arena, einem großen Zelt auf dem Festivalgelände, Weltstars, Rocklegenden und talentierte Newcomer.


Das Programm 2018

Im Jubiläumssommer 2018 startet Tollwood mit einem ganz besonderen Highlight: Als „Hollywood Vampires“ eröffnen Alice Cooper, Joe Perry und Johnny Depp gleich am 27. Juni das Festival. Am 28. Juni ist es dann Zeit für einen Auftritt der Berliner Alternative-Hip-Hop-Band Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi. Ihre surrealen und skurrilen Texte sowie ihre abgefahrenen Sujets sorgen zwar schon für ausreichend Stimmung, aber Faber wird einen gelungenen Musik-Abend anschließend perfekt machen! Der Zürcher Singer-Songwriter singt seine Lieder mit einem gewaltigen Furor und absoluter Hingabe. Man mag es kaum glauben, er klingt wie 50, doch Faber ist gerade mal Anfang 20! Ein weiteres Highlight im Juni ist etwa Fritz Kalkbrenner, der zusammen mit Bruder Paul mit Songs wie „Get a Life“, „Facing the Sun“ oder „Back Home“ die elektronische Musikszene Deutschlands prägt. Er performt am 29. Juni auf der Bühne der Musik-Arena. Am 30. Juni sind schließlich die Mund-Art-Rapper von dicht & ergreifend am Drücker und bieten Blasmusik, Bass und bayerischen Rap vom Feinsten! Und das ist erst der Anfang.

Einen Auswahl an weiteren Veranstaltungen finden Sie unter www.tollwood.de, Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Weiteres in der Rubrik Festivals & Feste und auf der Seite Festivals & Feste.