header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

18. bis 20. Oktober: Unsere Tipps für euer Wochenende

18. Oktober 2019

Zeit für´s Wochenende! Nein, doch, oh … ja! Und natürlich haben wir jede Menge anregender Vorschläge und Empfehlungen für die besten Stunden der Woche! 

1. Die Lange Nacht der Münchner Museen

Kultur non-stop. Round-the-clock. 24 hours. Über 90 Museen, Sammlungen, Galerien, Kirchen, architektonische Schmuckstücke und historische Orte in München laden am Samstag, den 19. Oktober, zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik. Inklusive jeder Menge bunter und attraktiver Rahmenprogramme. Jedes Jahr ein Highlight im Kulturkalender!

Lange Nacht der Münchner Museen 2019
© Veranstalter

2. Residenzwoche

Am Freitag, den 11. Oktober, startete die Residenzwoche. Das umfangreiche Führungs- und Konzertprogramm wirft einen internationalen Blick auf den Wittelsbacher Herrschersitz im Herzen der Stadt. Inklusive besonderer Klangerlebnisse und faszinierenden, geheimnisvollen Einblicken in die Geschichte der Residenz. Aber nur noch an diesem Weekend!

Residenzwoche, Wochenende
Geheimnisvoll – Während der Residenzwoche werden Tür und Tor in vergangene Welten geöffnet.

3. ARTMUC

Übers Wochenende (18. bis 20. Oktober) feiert die ARTMUC auf der Praterinsel den Kunstherbst. Als wichtigster Kunstevent Süddeutschlands zeigt die ARTMUC neue, außergewöhnliche Trends in puncto zeitgenössischer Kunst und bietet jungen Künstlern Zugang zu einem breiteren Publikum. Weil: Kunst darf gefallen und Kunst darf auch gekauft werden. Super Atmo und tolle Kunstwerke!

Wochenende
Neue Perspektiven auf der ARTMUC. © Katja Hammerle: ohne Titel (My secret chamber) Pigment Print 100 x 70 cm 2018.

4. Münchner Science & Fiction Festival

Fantastische Mischung aus Wissenschafts- und Media/Art-Festival mit sci-fi-mäßiger Experimentierfreude. Beteiligt sind am Samstag, 19. Oktober und Sonntag, 20. Oktober, internationale sowie regionale Künstler und Wissenschaftler, deren Ziel es ist, Wissen, Vielfalt und Kreativität zu teilen. Es gibt Bands, den Utopia-Slam, Performances, Shows, Vorträge und Workshops. Die Zukunft ist knallbunt, vielfältig und allumfassend! Schaut euch nur mal diesen Trailer hier an!


5. Teezeremonie im Japanischen Teehaus

Unauffälliger Geheimtipp: Im Rahmen einer MVHS-Führung kann man heute Abend eine traditionelle Teezeremonie im japanischen Teehaus im Englischen Garten live miterleben. Bei der Zubereitung nach uralter Tradition sind die innere Empfindung und die Harmonie der Bewegungen wichtig.


6. Auer Kirchweihdult

Ab Samstag, 19. Oktober ist für eine Woche wieder traditioneller Jahrmarkt in der Au. Etwa 300 Marktleute und Schausteller bieten ihre Waren auf dem Mariahilfplatz an. Neben einem kleinen Bierzelt mit Biergarten ist der Markt bekannt für die Haushaltswaren – Keramik, Kochlöffel, Bürsten und viele nützliche Helfer für den Haushalt oder die Gartenarbeit werden feilgeboten. Einfach mal „drüberschlendern“ ist immer zu empfehlen! 

© Rita E / pixabay

7. DigitalAnalog 2019 – Festival am Wochenende

Festival irgendwo zwischen Audio und Video, Sub- und Popkultur, Klub und Experiment. Aber ohne starre Genre- und Szenegrenzen. Am Freitag und am Samstag lässt sich im Gasteig digital feiern und analog abtanzen. Sobald es losgeht: nix wie hin. Und bei freiem Eintritt, by the way! Mehr Infos und was es so auf die Ohren gibt.

Blick von Rosenheimer Str. 14


Weiteres in der Rubrik Highlights in und um München und auf der Seite Highlights.