header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

7. bis 9. September: Unsere Tipps für euer Wochenende

Schon Pläne für’s Wochenende?

… wenn nicht, dann haben wir hier ein paar ganz besondere Empfehlungen für euch, die euer Wochenende zu einem absoluten Highlight machen! Und keine Sorge, auch das Wetter spielt in diesen Tagen mit und garantiert euch somit ein wunderschönes goldenes September-Wochenende!

1. Kult(ur)-Nacht Nachtschwärmer

Die Kult(ur)-Nacht Nachtschwärmer am 7. September ist mehr als einfach nur eine Shoppingnacht. Neben einem entspannten Bummel zu später Stunde erwarten die Besucher zudem einige hervorragende kulturelle Highlights. Ein ausgefallenes Musikprogramm, Literatur, Kunstaktionen, Modeschauen, Zauberei und vieles mehr begeistert die Münchner Shopper.

Die Kult(ur)-Nacht begeistert vom Karlsplatz (Stachus) über den Richard-Strauss-Brunnen und den Marienplatz bis zum Isartor und von der Theatinerstraße über den Rindermarkt bis hin zur Sendlinger Straße.

2. Westpark Klassik Open Air

Am 8. September gibt’s ab 19 Uhr ein Open Air Konzert der besonderen Art beim Café „Gans am Wasser“ am Mollsee im Westpark. Vor wunderschöner Kulisse und in romantischer Atmosphäre bei Kerzenlicht können die Zuhörer auf Sofas den wundervollen Werken von Chopin, Schumann und Liszt lauschen.

Pianist Zoran Imširović erzählt die Entstehungsgeschichten der Werke und nimmt sein Publikum mit auf eine faszinierende Reise in die Vergangenheit. Der Eintritt ist übrigens frei.

Na, wenn sich das nicht lohnt!

See im Westpark im Herbst

3. Ois Giasing!

Das Stadtteilfest „Ois Giasing!“ rund um die TeLa, die Tegernseer Landstraße, begeistert am 8. September mit einem großartigen bunt gemischtem Programm und ist wirklich eines der schönsten Straßenfeste, die München so zu bieten hat.

Auf verschiedenen Bühnen präsentieren Künstler unterschiedlicher Stilrichtungen ihr Können. Außerdem begeistern lokale Akteure rund um das Stadtteilzentrum mit Ausstellungen, Konzerten, Theater, Installationen, internationalem Biergarten, Stadtteilführungen, Performances, Workshops, Straßenkunst, Quartiersaktionen, einem kreativen Kinderprogramm sowie einem fantastischen kulinarischen Angebot und einer Craftbeer-Meile am Fest beteiligen.

Also, nicht lange überlegen, sondern los, los, los!

4. Kinderflohmarkt || Nachtflohmarkt & Streetfoodmarkt

In der Reithalle München ist am Samstag, 8. September, endlich wieder Flohmarktzeit! Ab 9 Uhr können Kinder und ihre Eltern auf Münchens größtem Kinderflohmarkt um altes Playmobil, Kinderwägen, Strampler und noch vieles mehr feilschen! Kaffee, Erfrischungen und kleine Snacks garantieren ein paar schöne Stunden.

Am Abend dann, von 17 bis 23.30 Uhr gibt’s dann für die Größeren den Nachtflohmarkt & Streetfoodmarkt. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt, versprochen! Wie wär’s zum Beispiel mit einem entspannten Bummel durch die Stände mit einem kühlen Bierchen in der Hand und toller Musik?

Essen, kaufen, Party – was gibt es Besseres?

5. Neon Festival Season Opening

Es ist endlich zurück in München: Das beliebte Neon Festival startet in die neue Saison und feiert dabei am 8. September auf dem Gelände des Backstage München neben einer großartigen bunten Party auch das Techno & Farben Festival!


Die Musik: Electronic, Deep House und Techno sowie Party-Hits, 90er, HipHop, RnB u.v.m.
Mit dabei: Captain Galu, Hayvan Kollektiv, KNSTI, Markus Hacker, Re-Flex und Tom Stanzer

Freut euch auf LED Roboter, Give Away Geschenke, eine Neon Laser Show, Neon Farben, Food Trucks, Bars, Show-Einlagen, Fotografen, und vieles mehr! Auf insgesamt fünf Areas könnt ihr feiern, was das Zeug hält, außerdem bieten diverse Chilloutbereiche Gelegenheit, zu entspannen, zu genießen und zu flirten. Einlass ist ab 16 Jahren. Die Farben sind im Ticketpreis inklusive!

Ein perfektes Festival Opening!

 

6. Hof-Fest auf dem Laubharthof

Zwar etwas abseits des geschäftigen Treibens der Münchner Innenstadt, aber definitiv einen Besuch wert: Der Laubharthof in Taufkirchen lädt am 8. und 9. September zum großen Hof-Fest für die ganze Familie ein!

Der Trachtenverein Oberhaching tanzt mit den Kindern und flechtet ihnen typisch bayrische Haarfrisuren. Zudem gibt es Armbrustschießen, Ponyreiten, einen Strohhüpfberg, Bierträgerturm stapeln und besteigen und Kinderschminken.

Auch für Erwachsene wird so einiges geboten. Zünftige Blasmusik sowie eine Aufführung der Irschenberger Goaßlschnoiza bieten großartige Unterhaltung. Auch Kutschfahrten werden angeboten, außerdem könnt ihr die Tiere und die Stallungen besichtigen.

Oder ihr stürzt euch ins Marktgeschehen und erkundet Kindertrachten, Tischwäsche, Glasperlenschmuck, Schnitzereien, Wohnaccessoires und Geschenke, Käse aus dem Allgäu oder auch frische Auszogne. Lecker!!

Ein Glas Bier und gelbe Blumen auf einer karierten Tischdecke

7. Streetlife Festival

Zwei Tage lang herrscht Ausnahmezustand auf Münchens Straßen, wenn am 8. und 9. September wieder das fantastische Streetlife Festival stattfindet.

Das Motto in diesem Jahr: „Green City“. Der Name kommt nicht von Ungefähr! Das Festival in der Ludwig- und der Leopoldstraße ist nicht irgendein Fest, sondern in der Tat ein Umweltfestival.

Hierfür werden weder Wiesen oder Pflanzen zerstört, stattdessen werden Pflanzen dorthin gebracht, wo sonst Beton und Asphalt die Optik dominieren. So wird die Innenstadt zur grünen Oase! Und weil das Festival zwei vielbefahrene Straßen Münchens okkupiert, sind zwei Tage lang rund 7 Hektar der Stadt komplett autofrei. Bio-Gastronome erhalten außerdem eine Pachtermäßigung und auch der Strom ist komplett öko!

Ein umfangreiches Bühnenprogramm sorgt außerdem für großartiges Festival-Feeling! In acht Areas ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei! Heiße Salsa-Rhythmen, HipHop-Beats, auftrebende Indie-Rock Bands, Singer-Songwriter und mehr sorgen für fantastische Stimmung und laden dabei nicht nur zum Zuhören, sondern auch zum Tanzen ein!

Also, worauf wartet ihr noch?


Weiteres in der Rubrik Highlights in und um München und auf der Seite Highlights.