header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Die Nacht der Umwelt 2018

Mutter Natur macht durch

Spannend wird’s auf der „Nacht der Umwelt“ am Freitag, den 14. September. Vorträge, Stadtrundgänge, Besichtigungstouren – mit verschiedenen Veranstaltungsarten geben Experten zusammen mit einer Vielzahl von Münchner Institutionen Einblicke in die Beziehung zwischen dem Menschen und der Natur. Der Flughafen München etwa veranstaltet eine Bus-Rundfahrt innerhalb des Sicherheitsbereiches. Dort werden den Besuchern aus nächster Nähe die Umwelt- und Naturschutzschutzmaßnahmen gezeigt und erläutert.

Wusstet ihr etwa, dass es ein Vogelschutzgebiet in unmittelbarer Nähe des Flughafens gibt? Tiere als Teil unserer Unwelt lassen sich bei einer Führung durch die Reptilienauffangstation beobachten und der Tierpark Hellabrunn bietet ebenso ungewöhnliche Entdeckungstouren. Große und kleine Besucher sind eingeladen, in die nächtlichen Geheimnisse der Natur einzutauchen.


Mitmachen und staunen!


Weiteres in der Rubrik Highlights in und um München und auf der Seite Highlights.