header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Blues- und Jazzfestival in Bad Wörishofen

28. „Jazz goes to Kur“ 2018

Das diesjährige Blues- und Jazzfestival „Jazz goes to Kur“ in Bad Wörishofen im Allgäu verspricht Hörgenuss vom Feinsten. Vom 16. bis 21. Oktober wird in der Kneippstadt ein abwechslungsreiches Konzertprogramm auf die Beine gestellt.

Fans von Boogie, Blues und Swing, aber auch Liebhaber klassischer Jazzmusik kommen hier voll auf ihre Kosten. Gejazzt wird im retroschicken und charmanten Filmhaus Bad Wörishofen in der Bahnhofstraße, das sich als Jazzclub und Konzertbühne in der Vergangenheit mehr als bewährt hat.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ergänzt die Hauptabende außerdem an verschiedenen Orten der Stadt wie etwa in der Erlöserkirche oder in der Klinik Bad Wörishofen. Hierfür wurden örtliche Musiker eingebunden und es gibt zudem Filmvorführungen sowie einen Jazz-Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene.


„Jazz goes to Kur“ hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Geheimtipp entwickelt!

Weiteres findet ihr zudem unter www.jazzgoestokur.de.


Weiteres in der Rubrik Jazz in München und auf der Seite Jazz.