header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Das Bluesfest am Rotkreuzplatz

Blues ist Kult – auch in München

Bereits seit über 25 Jahren findet das Bluesfest auf dem Rotkreuzplatz statt und ist damit längst Kult. Auch dieses Jahr präsentieren am 19. August vier Livebands mitreißende Eigenkreationen und Klassiker – ein Muss für jeden Blues-Fan. Ausweichtermin ist der 26. August.

Um 14 Uhr startet der Event mit Christian Schwarzbach & Band. Sie spielen Blues und Rock sowie Rhythm & Blues und verbinden bekannte Klassiker mit ihren eigenen modernen Songs. Die Musiker von Muddy What? setzen die mitreißenden Darbietungen um 16 Uhr mit Funky Blues fort und beweisen dabei ihr Facettenreichtum. Ab 18 Uhr präsentiert dann Overdose mit AC/DC-Covers eine andere, nicht weniger fesselnde Entwicklungsform des Blues. Den krönenden Abschluss bildet ab 20 Uhr die Chidley Group, die dieses Jahr 50. Jubiläum feiert.

Rhythm & Blues mit britischer Prägung werden geboten, ebenso Titel des Memphis Soul. „Ois Blues“ eben.


Der Eintritt ist frei!


Weiteres in der Rubrik Jazz und auf der Seite Jazz.