header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Kabarettist Robert Palfrader im Lustspielhaus

11. März 2019

Palfrader ist ganz „Allein“

Am 17. März gibt Robert Palfrader die München-Premiere seines aktuellen Kabarett-Programms „Allein“. „Allein“ ist Palfrader dabei auch auf der Bühne des Lustspielhauses.

Er erzählt, was ihn vom katholischen Klosterschüler zum Atheisten machte und warum ihm Religion – auch heute noch – trotzdem wichtig ist. Er führt Gespräche mit einem Krankenhauskeim, einem polnischen Anthropologen, einem Partygast, einem Bettler, seinem Urgroßvater und Gott.

Über Schopenhauer, genetische Disposition, Integration, intelligentes Design, Bitcoin, Homöopathie, Feng Shui, den freien Willen und warum Jamaica eines der wenigen Länder ist, welches noch nie einen Angriffskrieg geführt hat.


Der Wiener Robert Palfrader ist in Österreich und bei uns nicht zuletzt durch seine einstige Comedy Talkshow „Wir sind Kaiser“ ein Begriff, in der er sich als fiktiver Monarch um die Anliegen seines Volkes kümmerte.


Weiteres in der Rubrik Kabarett & Comedy und auf der Seite Kabarett, Kleinkunst & Comedy.