header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Münchner Weihnachtssingen 2019

25 Jahre Weihnachtstournee

Noch während in diesen Tagen das „Münchner Weihnachtssingen Heilige Nacht“ in der seit Wochen ausverkauften Allerheiligen Hofkirche der Residenz aufgeführt wird, läuft traditionsgemäß der Kartenvorverkauf für das nächste Jahr an.

2019 lädt Enrico de Paruta zu einem persönlichen Jubiläum ein. Seit er von Staatsschauspieler Gustl Bayrhammer die Adventskonzerte in der Residenz übernommen hatte, gestaltete er diese zum Münchner Weihnachtssingen um und Ludwig Thomas „Heilige Nacht“ zum symphonischen Weihnachtsspiel.

Jedes Jahr inszeniert er den Klassiker ein bisschen anders. 25 Jahre ist es nun her, dass er mit dem Werk zum ersten mal auf Weihnachtstournee ging. Das Vierteljahrhundert begeht er mit Festaufführungen, für die sich der Schauspieler und Moderator wieder eine Menge hat einfallen lassen.


Das Jubiläum findet vom 10. bis 17. Dezember 2019 erneut in der magisch beleuchteten, geschmückten Allerheiligen Hofkirche statt.


Weiteres in der Rubrik Klassik in München und auf der Seite Klassik.