header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Der Geretsrieder Kulturherbst 2018

Der neue Kunsthandwerkermarkt „Bunterkunst“

Der Geretsrieder Kulturherbst findet seit 2014 regelmäßig großen Anklang im kulturbegeisterten Münchner Umland. Im eigens dafür errichteten Zirkuszelt sorgten in den letzten Jahren schon Klaus Doldinger, Konstantin Wecker oder Erwin Pelzig für glänzende Stimmung. In diesem Jahr kann man den Kulturherbst vom 4. bis 14. Oktober genießen.

Zeitgleich zum Start des diesjährigen Kulturherbstes eröffnet erstmals der regionale Kunsthandwerkermarkt „Bunterkunst“ direkt am Eingang des Kulturherbstzeltes am Eisstadion. Kunsthandwerker aus Geretsried und Umgebung zeigen ihr facettenreiches Angebot handgemachter Dinge.

Staunen lässt sich über außergewöhnliche Filzprodukte, mannigfaltige Holzarbeiten, Tracht und Trends, Töpferwaren, Schmuck und Schmuckdöschen, Buchbindearbeiten, Papierkunst und vieles mehr.


Nach dem Bummel über den Markt kann man den Abend in der Bar im roten Pavillon gemütlich ausklingen lassen – stimmungsvoll, bei knisternden Feuerschalen und bunten Lichterketten.

Weitere Infos findet ihr außerdem hier.


Weiteres in der Rubrik Märkte und auf der Seite Märkte.