header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Circus Krone – Die 2. Jubiläumsshow im Festzelt

Circus Krone feiert sein 100-jähriges Jubiläum in München! Das wird natürlich gebührend gefeiert mit insgesamt 3 verschiedenen Shows! Wir von München Online waren diesen Samstag bei der zweiten Jubiläumsshow mit von der Partie.

Vor Beginn des eigentlichen Zirkusprogramms wurde das aktuelle Münchner Prinzenpaar der Münchner Faschingsgesellschaft „Narhalla“ vorgestellt. Wie es sich für ein Prinzenpaar gehört, durfte natürlich der Walzer nicht fehlen! Zum Abschied überreichte der Faschingsverein der Direktorin des Circus Krone, Jana Mandana Lacey-Krone, einen großen Blumenstrauß zum 100. Jubiläum.

Und nun ging es endlich los! Der russische Clown „Housch-ma-Housch“ führte die Münchner Zuschauer auf unterhaltsame Weise durch den Abend. Immer wieder sorgte er mit seiner tollpatschigen Art für Lacher im Publikum.

Laceys Raubtiershow

Das eindeutige Highlight des Abends war der Auftritt des Löwendompteurs Martin Lacey jr. mit seinen faszinierenden Tigern und Löwen. Er gewann mit seiner atemberaubenden Raubtiershow den silbernen und goldenen Clown beim Internationalen Circus Festival in Monte Carlo. Und das völlig verdient! Die Zuschauer blickten während seines Auftritts gespannt auf den vorher aufwendig aufgebauten (und gesicherten) Raubtierkäfig.

Beeindruckend war, wie gut er seine 26 (!) Raubtiere im Griff hatte. Manchmal hatte man sogar den Eindruck, dass es sich um große Schmusekatzen handelte, so, wie sie mit ihm kuschelten. Sie versammelten sich im Kreis um ihn herum und vollführten die verschiedensten Tricks wie z. B. Männchen machen. An einer Stelle stockte dem Zuschauer der Atem, als ein brauner Löwe den Dompteur „angriff“ und er mit Wucht gegen den Käfig prallte. Jedoch wurde schnell klar, dass das natürlich alles Teil der Show war! Nach seinem großartigen Auftritt hielt es viele der Zuschauer nicht mehr auf ihren Stühlen.

Auftritte mit tierischen Helden

Der Entertainer Vlad Olandar legte mit seinen wunderschönen Angorakatzen, die u. a. im Slalom liefen oder über eine Stange balancierten, einen tollen Auftritt hin. Auch die Direktorin des Circus Krone, Jana Mandana Lacey-Krone, gab sich die Ehre mit einer großartigen Pferdenummer.

Auftritte von verschiedenen Künstlern

Des Weiteren begeisterten die Anastasini Brothers mit ihren ikarischen-Spielen, Eddy Carello als Schlagzeugjongleur, China National mit der Performance „Up in the Sky“ und Silver Power mit „Hand zu Hand“. Mit dem silbernen Clown bei den Festspielen in Monte Carlo wurde eine chinesische Artistengruppe ausgezeichnet. Sie zeigten eine neuartige Art der Akrobatik auf einem 3-Mast.


Noch bis Ende Februar kann die 2. Jubiläumsshow im Circus Krone bewundert werden!

Fazit: Tolle Performance der Akteure! Ein ereignisvoller Abend für Jung und Alt!

Weitere Shows: 3. Jubiläumsprogramm und „Mandana“

Ab 1. März bis 31. März wird die 3. Jubiläumsshow gezeigt. Auch hier warten wieder einige Highlights auf euch wie beispielsweise eine Motorrad-Hochseil-Show oder Artistik auf schwankenden Masten in luftiger Höhe. Also lasst euch überraschen und verzaubern!

Übrigens: Vom 4. bis 15. April findet die zauberhafte Show „Mandana“ zum 100sten Jubiläum des Circus Krone Baus München auf der Theresienwiese statt. Lasst euch in die magische Welt des Zirkus entführen! Hier werden Träume wahr! Sichert euch eure Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen wie München Ticket oder an der Ticketkasse des Circus Krone. Ebenfalls wieder dabei: Zuschauerliebling Martin Lacey jr. mit seinen faszinierenden Tigern und Löwen!

 


Weiteres in der Rubrik Shows & Musicals und auf der Seite Shows & Musicals.