header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Der Silvesterlauf 2018 durch den Olympiapark

Fit ins Jahr 2019 starten

Der Silvesterlauf München findet bereits seit 1984 jährlich am 31. Dezember statt und gehört in Bayern zu den teilnehmerstärksten Volksläufen.

Die unterschiedlichen Streckenlängen sind jeweils Rundkurse durch den Olympiapark. Die Läufer können hierbei zwischen einem 10-km-Lauf, einem 5-
km-Lauf oder 5-km-Walking entscheiden. Darüberhinaus werden ein Schülerlauf mit einer Streckenlänge von 2 km sowie ein 500 m langer Kinderlauf geboten.

Der 10-km-Lauf ist vom DLV vermessen und ist daher sogar bestenlistentauglich. Start und Ziel ist erneut der Ehrengastbereich des Olympiastadions. Als besonderes Highlight können junge Mütter und Väter außerdem mit ihrem Nachwuchs im Babyjogger mitlaufen.


Nach großartigen 2.700 Teilnehmern am Silvesterlauf 2017 kann auch in diesem Jahr wieder mit großem Ansturm gerechnet werden.

Der Silvesterlauf bietet die beste Gelegenheit, fit und motiviert ins kommende Jahr 2019 zu starten!


Weiteres in den Rubriken Silvester in München und Sport und auf den Seiten Silvester und Sport.