header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Fotografie Uferlandschaft Fluß Isar.
Die wunderschöne Isar. Foto: © fcja99 / pixabay

Internationales Isarschwimmen 2018

An der schönen blauen Isar

Erfrischung gefällig? Das 28. Internationale Isarschwimmen sorgt am 22. September für viel Spaß und großartige Erlebnisse. Nach der Eröffung durch Münchens Oberbürgermeister geht es mit Bussen zum Startpunkt in Pullach im Isartal. Von dort aus können sich die Teilnehmer in beliebigem Tempo durch das idyllische Isartal bis zur Floßlände in Thalkirchen treiben lassen. Flößerrutschen inklusive! Im Anschluss erwarten die fleißigen Schwimmer warme Getränke, ein stärkendes Essen und die Verleihung der Pokale.

Anschließend besteht die Möglichkeit, dem Münchner Oktoberfest einen Besuch abzustatten. Und damit jeder dabei sein kann, gibtes für auswärtige Gruppen günstige Übernachtungsmöglichkeiten. Die Strecke führt rund 5,5 km flussabwärts auf dem Münchner Isar-Kanal vom Kraftwerk Pullach bis zur Thalkirchner Floßlände.


Die Anmeldung sowie die Überweisung der Startgebühr muss bis 15. September erfolgen.


Weiteres in der Rubrik Sport und auf der Seite Sport.