header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
© RitaE / pixabay

Münchner Tanzboden im Hofbräuhaus

27. März 2018

Ein bayerisches Tanzvergnügen für alle am 13. April

Wow! Partyalarm! Etwa in einem der Münchner Discotempel? Nein, diesmal nicht. Es geht um den Münchner Tanzboden im berühmtesten Wirtshaus der Welt – dem Hofbräuhaus am Platzl.

Im schmucken Erkerzimmer im 2. Stock unter dem schicken Deckenspiegel und dem ornamentalen Kronleuchter lässt es sich ganz phänomenal im Tanze drehen. Dazu ertönt live bayerische Wirtshaus- und Tanzmusik (diesmal von der Kirnstoaner Tanzlmusi) und ein jeder kann sich dazugesellen und mitmachen.

Nicht mal Lederhosen und Dirndl sind nötig (können aber natürlich gerne getragen werden!). Ganz legere Alltagskleidung und bequeme Schuhe reichen vollkommen aus. Vorkenntnisse braucht es ebenfalls nicht, denn erfahrene Tanzmeister erklären gerne typisch bayerische Tanzschritte und -figuren.


Also keine falsche Scheu und auf zu diesem Volkskulturevent zum Mitmachen!

Karten gibt es an der Abendkasse.


Weiteres in der Rubrik Tanz und auf der Seite Tanz.