header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Das Festival RODEO vom 11. bis 14. Oktober

4. Oktober 2018

Münchner Tanz- und Theaterfestival

Alle zwei Jahre findet das RODEO Festival der Freien Tanz- und Theaterszene in München statt.

An vier Tagen werden Tanz-, Theater- und (Musik-)Performances aus München, nationale Gastspiele, Exkursionen, Ausstellungs- und Vernetzungsformate, Lesungen und Diskussionen präsentiert. Bei teilweise freiem Eintritt ist das Publikum zum Zuschauen und Interagieren, zum Diskutieren und natürlich zum Feiern eingeladen.

Die Produktionen spannen dabei einen Bogen von Tanzperformances über posthumane Theaterinstallation hin zu einem Theaterabend über das Begehren. Ebenfalls im Programm sind ein Hip-Hop-Hörstück, eine Busfahrt durch den Stadtraum und gejodelte Kunstmanifeste.

Zu sehen und zu erleben sind die verschiedenen Performances und Veranstaltungen etwa im Schwere Reiter am Leonrodplatz, im Theater HochX, in der Muffathalle oder im MUCCA. Auf der offiziellen Webseite ist das gesamte Programm bereits zu finden.


München freut sich auf das RODEO!

Weitere Infos zum Festival gibt es übrigens hier!


Weiteres in den Rubriken Tanz und Theater und auf den Seiten Tanz und Theater.