header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Münchner Feuerwehrmuseum

Münchner Feuerwehrmuseum

Das Münchner Feuerwehrmuseum wurde anlässlich des 100jährigen Bestehens der Münchner Berufsfeuerwehr 1979 eröffnet. Es ist in der Feuerwache 1 "Hauptfeuerwache" untergebracht.
Das Museum bringt dem Besucher die historische Entwicklung des Feuerlöschwesens in der Stadt München näher und führt ihn an den heutigen Stand der Technik heran. Dazu dienen reichhaltige Bestände an Schriftstücken, Urkunden, Modellen, historische und modernere Geräte, Pläne und Abbildungen bedeutender Bauwerke des Feuerlöschwesens vom 18. bis zum 20. Jahrhundert.
Ab dem Jahre 1904 bis hin zur Gegenwart veranschaulichen Originalexponate, Modelle und Darstellungen die Entwicklung einzelner Sachgebiete: Feuerwehrfahrzeuge und -geräte, Uniformen, Helme, Brandmeldeanlagen und sonstige Nachrichtenmittel, Schutzausrüstungen aller Art, Feuerlöscher, Sonderlöschverfahren und anderes mehr.

Eingeschränkte Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer.

Eintrittspreise:
» Frei

Anfahrt (MVV & MVG):
» U-Bahn U1-U3, U6 & U7, Tram 16-18, 27 & 28, Bus 62: Sendlinger Tor

Münchner Feuerwehrmuseum  

An der Hauptfeuerwache 8
80331 München

www.feuerwehr.muenchen.de/bda0pres/ba03muse/ba03muse.htm

Öffnungszeiten:
» Sa 9.00-16.00 Uhr
» Gruppen nach Vereinbarung
Geschlossen: » So-Fr & Fei


Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV