header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Ansicht festlich erleuchtete Verkaufsbude auf einem Weihnachtsmarkt bei Dunkelheit
Zeit für etwas Besinnlichkeit – Die Weihnachts- und Christkindlmärkte in München und Umgebung. © Hans / pixabay

Münchner Christkindlmärkte

21. November 2018

Duftendes Backwerk und dampfende Glühweinbecher. In München und Umgebung sind während der Adventszeit unzählige Christkindl- und Weihnachtsmärkte zu finden. Zur staaden Zeit gibt´s all überall kulinarische Leckereien und zauberhaftes Kunsthandwerk. Hier finden Sie unsere kleine Auswahl Münchner Weihnachtsmärkte!

Christkindlmarkt am Marienplatz:

Dieser Christkindlmarkt ist sicherlich der bekannteste und traditionsreichste in der ganzen Stadt. Seine etwa 140 Marktstände begutachten jedes Jahr rund drei Millionen Besucher aus aller Welt. Berühmt und in jedem Jahr mit Spannung erwartet ist der bis zu 30 Meter hohe Weihnachtsbaum vor dem Rathaus. Richtung Stachus schließt sich direkt der Kripperlmarkt an, falls man noch seine bethlehemsche Modellandschaft zu erweitern gedenkt.

Zeitraum: Di 27.11.2018 bis Mo 24.12.2018
Geöffnet: jeweils Mo-Sa 10.00-21.00 Uhr, So 10.00-20.00 Uhr, Mo 24.12., 10.00-14.00 Uhr

Christkindlmarkt am Sendlinger Tor:

Eine gute Adresse für herzhafte Bratwürste aller Art, gebrannte Mandeln, Glühwein etc. Aber auch Kunsthandwerk findet sich auf dem ganz idyllisch unter dem Torbogen gelegenen Christkindlmarkt am Sendlinger Tor. Klein aber fein!

Zeitraum: Mo 26.11.2018 bis Sa 22.12.2018
Geöffnet: jeweils Mo-So 10.30-21.00 Uhr

Schwabinger Weihnachtsmarkt:

Der künstlerische Weihnachtsmarkt an der Münchner Freiheit begeistert seit 1976 seine Besucher. Rund 80 Künstler präsentieren hier jedes Jahr ihr Handwerk in einmaliger Atmosphäre. Mit Künstlerzelt für Ausstellungen, „Kinderwunschbaum“, musikalischem Rahmenprogramm, ausgefallenen Ideen wie dem „Selfie Point“ und sogar Stadtführungen!

Zeitraum: Fr 30.11.2018 , 18.00-20.30 Uhr, Sa 01.12.2018 bis Mo 24.12.2018
Geöffnet: jeweils Mo-Fr 12.00-20.30 Uhr, Sa und So 11.00-20.30 Uhr, Mo 24.12., 11.00-14.00 Uhr

Markt der Ideen auf dem Tollwood Winterfestival:

Der Weihnachtsmarkt der besonderen Art! Hier gibt es faszinierendes Kunsthandwerk zu entdecken und bio-zertifizierte Speisen aus aller Welt zu probieren. 50 Gastronomen bieten Bio-Essen und Getränke aus über 20 Nationen an, darunter viele vegetarische und vegane Leckereien. Fair getraded natürlich. Dazu Straßentheater, Performaces, Podiumsveranstaltungen, live Musik uvm.

Zeitraum: Fr 23.11.2018 bis Mo 31.12.2018
Geöffnet: jeweils Mo-Fr 14.00-1.00 Uhr, Sa und So 11.00-1.00 Uhr

Moosacher Hüttenzauber:

Der Weihnachtsmarkt mit dem gemütlichen kleinen „Hüttendorf“ direkt am Moosacher St. Martins-Platz. Romantisch und heimelig. Tolle Auswahl an Glühweinen und Getränken, Hobbykunst- und Handwerk. Dazu gibt´s ein unterhaltendes Rahmenpogramm und einen großen Christbaumverkauf.

Zeitraum: Do 22.11.2018 bis So 23.12.2018
Geöffnet: Täglich von 14.00-21.00 Uhr, Fr & Sa bis 22.00 Uhr / Sa und So ab 12.00 Uhr

Sendlinger Christkindlmarkt am Harras:

Der Weihnachtsmarkt am erst vor wenigen Jahren neu gestalteten Harras. Mit großem Adventskalender und täglichen Preisverlosungen, Kinderkarussell, Märchenrallye „Weihnachtspostamt“(!) und Kasperltheater. Leckere Schmankerl und alles Weihnachtliche, von Christbaumschmuck bis zu handgeschnitzten Krippenfiguren, gibt´s natürlich auch zu erwerben.

Zeitraum: Mo 26.11.2018 bis So 23.12.2018
Geöffnet: Fr und Sa 11.00-21.30 Uhr, So-Do 11.00-20.30 Uhr

Märchenbazar am Leonrodplatz:

Der Märchenbazar fällt vor allem durch seine stimmungsvolle Kulisse auf. Nostalgisch-geheimnisvolle Zelte, retromäßige Jahrmarktsbuden und die atmosphärische Beleuchtung zeichnen diesen familiengerechten Christkindlmarkt aus. Dieses Jahr ist der Märchenbazar zum ersten Mal am Leonrodplatz und nicht im Schlachthofviertel zu finden. Kinderprogramm (wie etwa „Basteln für den guten Zweck“, Auftritte lokaler Bands und kulinarische Vielfalt inklusive!

Zeitraum: Do 29.11.2018 bis Mi 26.12.2018
Geöffnet: Do 29.11.2018 bis Sa 29.12.2018, jeweils Mo-Do 16.00-23.00 Uhr, Fr 16.00-1.00 Uhr, Sa 11.00-1.00 Uhr, So 11.00-23.00 Uhr, Di 25.12.2018 und Mi 26.12.2018, jeweils 12.00-23.00 Uhr 
Geschlossen: Mo 24.12

Münchner Feuerzangenbowle am Isartor:

Beliebter Treffpunkt und ganz zentral. Am Isartor steht zur Weihnachtszeit die Feuerzangenbowle als riesiger Kessel (mehr als drei Meter hoch und zweieinhalb Meter im Durchmesser). Darin das durch den Film mit Heinz Rühmann als Dr. Pfeiffer berühmte Getränk. Rotwein, Zucker und Rum. Zusätzlich gibt´s die üblichen Schmankerln zu genießen. Ein perfekter Ort zum Aufwärmen, geschützt durch die Maueranlagen des Isartors!

Zeitraum: Di 27.11.2018 bis So 06.1.2018
Geöffnet: jeweils Mo-So 11.00-22.00 Uhr, Mo 24.12., 11.00-14.00 Uhr, Mo 31.12., 11.00-03.00 Uhr

Pink Christmas Weihnachtsmarkt in München:

Entstanden als Idee der queeren und schwul-lesbischen Community ist der kleine Pink Christmas Weihnachtsmarkt im Gockenbachviertel ein Treffpunkt von Nachbarn, Freunden, Familien, Toursiten und allen anderen, die Wert auf ein fröhliches Miteinander legen. Schicke Pagodenzelte mit den üblichen Leckereien, Glühwein und einer hochwertigen Auswahl an Geschenkartikeln. Mit diversen Showacts, sinnlicher Beleuchtung und allem was dazu gehört!

Zeitraum: Mo 26.11.2018 bis Sa 22.12.2018
Geöffnet: jeweils Mo-Fr 16.00-22.00 Uhr, Sa und So 12.00-22.00 Uhr

Winterzauber auf dem Viktualienmarkt:

Münchens Feinschmeckerparadies verwandelt sich zur Weihnachtszeit in eine winterliche Genussmeile. Mit Weihnachtskrippen-Diorama. Musikanten spielen auf und seit letztem Jahr gibt es sogar eine Eisstockschiessbahn. An den rund 20 Marktständen gibt es Flammkuchen und Bratwurst, Glühwein und weihnachtliche Geschenkideen.

Zeitraum: Fr 23.11.2018 bis So 06.1.2018
Geöffnet: jeweils Mo-Sa 11.00-20.00 Uhr, Mo 31.12., 11.00-18.00 Uhr

Neuhauser Weihnachtsmarkt:

Schöner Weihnachtsmarkt am Rotkreuzplatz. Mit Weihnachtsgans-Tombola (Lose bei jedem Einkauf an den Markttänden), super Musikprogramm und Kasperltheater für Kinder. Crêpes und Glühwein sowie Christbaumschmuck, Krippenfiguren, Seifen, Bienenwachskerzen, Holzspielzeug, Schmuck, Keramik.

Zeitraum: Mo 26.11.2018 bis So 23.12.2018
Geöffnet: jeweils Mo-So 11.00-20.30 Uhr

Weihnachtsmarkt in Schloss Blutenburg:

Das ehemalige Wittelsbacher Jagdschloss in Obermenzing bietet mit seiner spätbarocken Kulisse einen stimmungsvollen Ort für einen Weihnachtsmarkt. Die „Blutenburger Weihnacht“ featured darüber hinaus noch einen Christbaumverkauf, Festliche Musik mit Adventssingen, Krippenbasteln, Kinderlesungen und eine Kunstausstellung.

Zeitraum: Fr 30.11.2018 bis So 02.12.2018
Geöffnet: Fr 17.00-20.00 Uhr, Sa 14.00-20.00 Uhr, So 11.00-18.00 Uhr

Altöttinger Christkindlmarkt:

Der berühmte Christkindlmarkt auf dem Kapellplatz von Altötting, sozusagen im „Herzen Bayerns“. Ein vielfältiges Musikprogramm erklingt auf der großen Veranstaltungsbühne, zahlreiche Angebote speziell für Kinder, vom Weihnachtskarussell über den täglichen Besuch des Nikolauses mit seinen Engerln bis zum „Sternenhimmel“ in der mongolischen Jurte, sind wichtiger Bestandteil des Christkindlmarktes. Die lebende Krippe mit Ochs und Schaferl ist Anziehungspunkt für Groß und Klein.

Zeitraum: Sa 24.11.2018 bis So 16.12.2018
Geöffnet: jeweils Mo-Do 14.00-20.00 Uhr, Fr-So 11.00-20.00 Uhr

Schloss Kaltenberg Weihnachtsmarkt:

Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Kaltenberg ist schon was ganz besonderes. Denn dort wo sich sonst zum Kaltenberger Ritterturnier mittelalterliche Lords und Ladies tummeln taucht man zur „staden Zeit“ ein in eine zauberhafte Märchenwelt, inspiriert durch die Erzählungen der Gebrüder Grimm. Mit atmosphärischer Beleuchtung, spannenden „Märchen“-Darstellern, originellem Kunsthandwerk und sagenhaften Leckereien!

Zeitraum: Sa 01.12.2018 und So 02.12.2018, Sa 8.12.2018 und So 9.12.208, Sa 15.12.2018 und So 16.12.2018, Sa 22.12.2018 und So 23.12.2018
Geöffnet: jeweils Sa 14.00 bis 22.00 Uhr, So 11.30 bis 20.00 Uhr  

Christkindlmarkt am Chinesischen Turm:

Auf dem so stimmungsvollen wie traditionellen Weihnachtsmarkt im englischen Garten gibt’s leckere Schmankerl, Eisstockschießen, ein Kinderprogramm (mit tollem Holzkarussell, der „Lese-Oma“ und natürlich besucht auch St. Nikolaus an seinem Ehrentag (in Bayern kommt der Nikolaus schon am 5. Dezember) den Markt!

Zeitraum: Do 29.11.2018 bis So 23.12.2018
Geöffnet: jeweils Mo-Fr 12.00-20.30 Uhr, Sa und So 11.00-20.30 Uhr

Wintermarkt am Münchner Flughafen:

Der faszinierende Weihnachts- und Wintermarkt im MAC-Forum bietet eine große Eisfläche zum Schlittschuhfahren oder Eisstockschießen. Kinder und Jugendliche können bei einem Schnuppertraining mit den Eishockey-Spielern des EHC Red Bull teilnehmen! Anonsten gibt es inmitten eines schön gestalteten Tannenwalds ein vielfältiges Musikprogramm auf der Showbühne, über 40 Aussteller und Gastronomen, eine After-Work-Eisdisco und viele weitere winterliche Aktionen für Groß und Klein.

Zeitraum: Sa 17.11.2018 bis Mi 26.12.2018
Geöffnet: jeweils So-Do 11.00-21.00 Uhr, Fr und Sa 11.00-22.00 Uhr


Weiteres in der Rubrik Weihnachten und auf der Seite Weihnachten.