header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Die OPEN art 2018

Es lebe die Kunst!

Die OPEN art 2018, eine Initiative der Münchner Galerien zeitgenössischer Kunst, steht wieder einmal vor der Tür. Denn vom 14. bis 16. September eröffnen mehr als 70 Münchner Galerien sowie Institutionen zeitgenössischer Kunst gemeinsam die Kunstsaison nach der Sommerpause.

Die OPEN art feiert dieses Jahr 30-jähriges Jubiläum und bietet deshalb ein überaus hochkarätiges Programm. Aus diesem Grund wurde ein Dokumentarfilm mit Interviews von Galeristen der ersten Stunde und weiteren Akteuren aus dem Kunst- und Kulturbereich gedreht. Dieser wird am 14. September um 17 Uhr in der Hochschule für Film und Fernsehen München erstmals öffentlich vorgestellt.

Das Projekt wird durch die Landeshauptstadt München gefördert, Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers eröffnet die diesjährige OPEN art.


Marcus Braun-Falco, Gudrun Spielvogel sowie Walther Mollier, der Vorstand der Initiative Münchner Galerien zeitgenössischer Kunst, sprechen einführende Worte.

Weitere Informationen zur OPEN art 2018 erhalten Sie auf der Veranstalter-Homepage.


Weiteres in der Rubrik Ausstellungen in München und auf der Seite Ausstellungen.