© Galerie Thomas München

Paul Klee. Musik & Theater in Leben und Werk

Die Ausstellung in der Galerie Thomas

Das vielseitige Werk von Paul Klee ist ein Grundpfeiler der klassischen Moderne des 20. Jahrhunderts. Bekannt ist der Maler für seine Freundschaft zu Wassily Kandinsky, seine Verbindung mit der Münchner Künstlergemeinschaft „Der Blaue Reiter“ und seine Lehrtätigkeit am Bauhaus.

Aber Paul Klee war nicht nur Maler, sondern auch Musiker. Er gehört zu den Künstlern, die mit ihrem Werk das umfangreichste Echo bei Musikern und Komponisten gefunden haben. Mehr als 450 Kompositionen sind entstanden, die sich auf Klee und einzelne seiner Bilder beziehen.

Die Galerie Thomas veranstaltet daher zu ihrer aktuellen Klee-Ausstellung ein umfangreiches Begleitprogramm. Es umfasst Konzerte mit Werken wie der Arie der „Fiordiligi“ aus „Così fan tutte“, weil Klee diese besonders liebte, und Musik zeitgenössischer Komponisten nach Bildmotiven Paul Klees, eine Aufführung mit Repliken seiner Handpuppen sowie eine Lesung aus seinen Schriften, Briefen und Tagebüchern.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.galerie-thomas.de

Neugierig geworden? Hier finden Sie weitere interessante Infos rund um Ausstellungen in München.

Sending
Bewertung 0 (0 Bewertungen)
Von | 2018-02-23T16:22:17+00:00 Feb 22, 2018|