header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Fasching 2019: Buntes Treiben in München

Der Fasching in der Stadt

Faschingszeit in München bedeutet wieder närrisches Treiben aller Orten. Beim legendären Gauklerball im Münchner Künstlerhaus etwa, wo die Bohème der Stadt bereits vor mehr als 100 Jahren rauschende Feste gefeiert hat, heißt das Motto am 9. Februar: „Die Gaukler auf dem Meeresgrund“.

Auch die Bälle im Deutschen Theater gelten seit jeher als ganz besondere Fasching-Highlights in der Landeshauptstadt: Der Narhalla Festball – Münchner Leben 2019 am 2. Februar, der Ball der Nationen mit Tanzturnieren am 9. Februar, die Walzerträume 2019 mit einer Ballnacht im Stil der Wiener Ballkultur am 14. Februar, der Ball der Sterne am 16. Februar, der ball.total mit dem Orchester Hugo Strasser am 22. Februar oder der Maskenball für die Kleinen, der Kinderfasching, am 24. Februar, um nur einige zu nennen.

Vielversprechend ausgeflippt dürfte übrigens der Hippiefasching mit der Band RoxxDoxx im Rockmuseum auf dem Olympiaturm am 23. Februar werden. 

Im Bayerischen Nationalmuseum, diesem altehrwürdigen Tempel der Bayerischen Geschichte, wird der Banditenball am 22. Februar mit Kurzführungen durch die Sammlung, Fotostudio und der Camatti Bar veranstaltet. Für Gefangenenchöre, Criminal Tango und wilde Rhythmen sorgt außerdem DJ Valero.


Mächtig ins Zeug legen sich für eine stimmungsvolle Faschingszeit in München auch immer die Damischen Ritter. Etwa bei ihrem traditionellen Faschingsumzug am 24. Februar vom Sendlinger Tor zum Marienplatz über die Dienerstraße und den Hofgraben bis hin zur Sparkassenstraße mit anschließender After-Zug Party im Hofbräuhaus.

Von Rosenmontag bis Aschermittwoch (4. bis 6. März) geht es natürlich besonders hoch her. Das allseits beliebte Faschingstreiben (3. bis 5. März) auf dem Rotkreuzplatz, veranstaltet vom Faschingsclub Neuhausen, mit musikalischer Unterhaltung, Live-Auftritten diverser Faschingsgesellschaften, Kindererlebniswelt und Verpflegung durch die Münchner Schausteller findet dabei ebenso statt wie der traditionelle Tanz der Marktweiber am 5. März auf dem Viktualienmarkt.

Fasching 2019 – Da ist für jede Närrin und jeden Jecken etwas dabei!


Weiteres in der Rubrik Fasching in München und auf der Seite Fasching.