header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Promo-Fotografie. Menschenmenge in einer Discothek.
© Veranstalter

Das free & easy Festival 2019

12. Juli 2019

Der Sommer im Backstage

Das erste Mal wurde es 1995 durch das free & easy Festival im Backstage gratis & simpel. Schon von Anfang an wurde das Festival auf ein nicht kommerzielles Konzept hin angelegt. Das heißt: es finanziert sich ausschließlich über die Einnahmen von Getränken und Speisen. Daher kostet es bis heute keinen Eintritt. Richtig gelesen, tatsächlich sind alle Veranstaltungen des Festivals kostenlos. Wo gibt‘s sowas heutzutage noch in München?

Auf drei Indoor-Bühnen, einer Open Air Bühne und den Freiflächen des Backstage Geländes werden ab 17. Juli ganze 18 Sommertage lang ein bunt gemischtes Programm für Jedermann – Konzerte, Partys, Kleinkunst, Nachtbiergarten, Filme und vieles mehr – geboten.

Das free & easy ermöglicht es Künstlern, ein breiteres Publikum anzusprechen und bietet Besuchern die Möglichkeit, über eigene Musikgeschmacksgrenzen hinweg in eher weniger bekannte Subgenres hineinzuschnuppern.


 


Weiteres in den Rubriken Festivals & Feste und Pop/Rock und auf den Seiten Festivals & Feste und Pop/Rock.