header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Mal was anderes: "The Orange Wine Experience" am Samstag, dem 16. und Sonntag, dem 17. November 2019 in der Weinbar Lump, Stein & Küchenmeister

The Orange Wine Experience München 2019

7. November 2019

Die garantiert andere Weinerfahrung in München. Endlich wieder über Wein diskutieren, streiten, sich versöhnen, verkosten, die ganze Bandbreite an Emotionen, viel Geschmack, viel Genuss erleben und dabei Neues entdecken und lernen. Bei „The Orange Wine Experience“ am Samstag, dem 16. und Sonntag, dem 17. November 2019 in der Weinbar Lump, Stein & Küchenmeister, dreht sich diesmal alles um eines der aktuellsten Themen der Weinszene: Orange Wine.

Was ist Orange Wine?

Gemeinsam mit Freunden Spaß haben bei der „Orange Wine x RnB“-Party in der Weinbar Lump, Stein & Küchenmeister © Yulia Grigoryeva

Orange Wines sind eine spannende Neuentwicklung oder eher eine Wiederentdeckung eines bestimmten Weinstils der internationalen Weinwelt in den letzten Jahren. Eine ganz besondere Weinstilistik, die viel Spaß bereitet und zu echten Offenbarungen führen kann. Dabei ist es eine Rückbesinnung auf eine uralte Weinkultur, denn sie geht mit dem Ausbau in den tönernen Quevris, bis in die georgische Weingeschichte der Antike zurück. Beim Weißwein, auf der Beerenschale vergoren und meist ohne Schwefel sowie Filtration abgefüllt, entstehen dabei neue Aromen und interessante Stile.

Newcomer im Weinkeller und Pioniere, die seit Jahren unter dem Radar ihre spanischen Amphoren oder echten georgischen Qvevris befüllen, vereint die Liebe zu dieser etwas anderen Art der Vinifizierung. Eine Liebe, die auch wir teilen und deshalb zu einer ganz besonderen Weinmesse einladen. Zu neuen, uralten Weinen, mutigen, verrückten Winzerinnen und Winzern, ungewöhnlichen Stilen und Pairings über die Grenzen hinaus, quer durch Europa. Trinken, essen, diskutieren und feiern – alles Mögliche, nur keine Langeweile!

Das Programm

Weinparty „Orange Wine x RnB“ am Samstag, 16. November, 18 Uhr

Am Samstagabend wird das Warm-Up im Lump mit 20 Weinen im offenen Ausschank, geiler Musik und ein paar mutigen Weinmachern in die Nacht hinein gefeiert. Auf der kleinen Speisekarte findet sich das Passende zum Wein. Ob an den beiden Bars, im Garten oder im Wohnzimmer – es ist für alle Platz und der Eintritt ist frei!

Das offizielle Tasting am Sonntag, 17. November, 10 bis 19 Uhr

Orange Wine
Qualität verkosten – Weine aus Franken, Österreich, Slowenien, Kroatien, Südtirol, Südafrika und mehr!
© Angelo Chiariello

Auf zwei Etagen wird es dann am Sonntag konkret. Weingüter und Weinhändler geben Auskunft über ihr Sortiment. Vertreten sind neben Franken auch Weine aus anderen deutschen Weinanbauregionen und über die Grenzen hinweg aus Österreich, Slowenien, Kroatien, Südtirol und viele mehr. Selbst aus Südafrika findest du einen Wein. Alle sind entweder selbst als Winzerinnen und Winzer vor Ort oder durch ihre Münchner Händler vertreten. Bis 19 Uhr gibt es über 200 Weine an allen Tischen im ganzen Haus zu verkosten. Wer möchte kann Weine einkaufen und seine Bestellungen abgeben. Natürlich gibt’s auch lässiges Finger Food: fränkisches Savoir-vivre steht neben mediterranem Genuss zur Auswahl.

Die freie Verkostung wird durch ein abwechslungsreiches Programm für Profis und Weinliebhaber ergänzt. Die intensiven GenussDialoge mit Händlern, Winzern oder Sommeliers finden jede volle Stunde in der Vinothek statt. Ob PIWI Workshop, Wine & Food Pairing oder die Verkostung unterschiedlicher Silvanerstile und Aromarebsorten – es ist für alle das passende Thema dabei. Der VINUM Weinguide widmet sich ebenfalls dem Thema mit einer eigenen Rubrik und viele der im Buch besprochenen Winzer sind vor Ort – hier lässt sich das Gelesene direkt erkunden.

Infos & Tickets:

The Orange Wine Experience, München 2019
Lump, Stein & Küchenmeister – Alter Hof 3 – 80331 München

Weinparty „Orange Wine x RnB“
Samtag, 16. November, 18 Uhr
Eintritt frei

Das offizielle Tasting
Sonntag, 17. November, 10 – 19 Uhr mit Workshops
Eintritt: 10 Euro mit Voranmeldung I Tageskasse 15 Euro I Fachpublikum frei
Teilnahme GenussDialoge: 8 Euro pro Platz

Hier geht´s zur Anmeldung!


Weiteres in der Rubrik Tipps für Genießer und auf der Seite Tipps für Genießer.