header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Chillig! Drei Hammer Open Air Locations in München für den Sommer mit Kultur und Gastro!

Drei Sommer Open Air-Lounges für München

21. Juni 2021

Die Wettervorhersage kündigt das lang ersehnte Biergartenwetter an. Die Sonne brennt. Die Grünflächen an der Isar, der Gärtnerplatz und weitere öffentliche Zonen sind überschwemmt von Menschen, die hinaus in die Stadt wollen und einen Ausgleich zum „Couchpotato-Dasein“ suchen. Als Antwort darauf schuf der Münchner Technoclub in einer Hauruck Aktion, unter tatkräftiger Hilfe der ihm verbundenen Künstler-Kollektive und mit finanzieller Unterstützung des Münchner Kulturreferats, die Pläne für drei Open Air-Lounges. Kurzum: Die vom Harry Klein frisch gegründete Genossenschaft Dreizehn vor Zwölf e.G. bespielt in diesem Sommer drei sogenannte Kollektivgärten:

Resls Kollektivgarten auf der Theresienwiese:
Ein geschichtsträchtiger und für München symbolischer Ort wird diesen Sommer Heimat für die Open Air Location. Der 3000 qm große Biergarten des Resls Kollektivgarten erhält eine Kulturbühne mit einem bunt gemischten Musik-, Kunst- und Kulturprogramm. Der Resls Kollektivgarten kooperiert mit dem „Kunst im Quadrat“. Das Harry Klein wurde mit der Gestaltung des Kulturprogramms beauftragt. Am vergangenen Sonntag, den 20. Juni war das große Opening! Und damit hier nicht der Eindruck entsteht, dass es „nur“ Elektro-Mucke gibt, einfach mal kurz einen Blick auf die Website werfen: www.dreizehnvorzwoelf.de

Haralds Kollektivgarten im Weißenseepark (Eröffnung: 23. Juli 2021)


Kollektivgarten 3000 im Sugar Mountain (Eröffnung in Planung)

Das Programm der Open Air-Lounges finden Sie demnächst hier in unserem Kalender! Mehr


Weiteres in den Rubriken Highlights in und um München und Tipps für Genießer und auf den Seiten Highlights und Tipps für Genießer.