header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Die Seidlvilla: Kultur auf höchstem Niveau

Das Kulturzentrum in München-Schwabing

Die Seidlvilla – Kulturzentrum und Jugendstil-Juwel in einem schönen Garten in Schwabing – steht mit ihrem umfangreichen Veranstaltungsprogramm allen offen. Lesungen, Konzerte, Vorträge, Diskussionen, Ausstellungen sowie Informations- und Beratungsangebote machen das Haus somit zu einem festen Bestandteil des Münchner Kulturlebens. Des Weiteren nutzen Organisationen aus dem non-profit-Bereich Räume und es gibt außerdem stundenweise Musikübungsräume zu mieten.

Die Nachbarschaft Schwabing kümmert sich ebenfalls um soziale und integrative Belange. Träger ist der Seidlvillaverein e.V., hervorgegangen aus einer Bürgerinitiative, die Ende der 1970er Jahre den Abriss der Villa verhinderte. Die Stadt München erwarb dann das Anwesen und übergab es 1991 dem Verein für die Nutzung als Bürgerhaus und Kulturzentrum – damals das erste dieser Art in München.


Weiteres unter www.seidlvilla.de


Weiteres in der Rubrik Highlights in und um München und auf der Seite Highlights.