header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Sông Trăng: Spekatuläre Bühnenshow mit Weltklasse-Artisten!
© Toofan Hashemi

Sông Trăng – Wenn der Mond sich im Fluss spiegelt

2. September 2019

Sông Trăng – Die aktuelle Show im GOP Varieté-Theater München

Körperbeherrschung par excellence! Bei der außergewöhnlichen Show steht Teamarbeit im Vordergrund.
© Toofan Hashemi

Mystik, Sehnsucht, die Liebe zur Tradition und die Dynamik der Moderne: Noch bis 3. November zeigt die Show Sông Trăng, dass sich Gegensätze sehr wohl zu einer facettenreichen Einheit verbinden lassen. In Zusammenarbeit mit der „Vietnam Circus Federation“, der Cie Xich-Lo und GOP Regisseur Knut Gminder entstand ein Werk, das Einblick gibt, in die vietnamesische Seele. Diese Inszenierung lebt von den dreizehn tief in der dortigen Kultur verwurzelten Künstlern, welche die Lebendigkeit des asiatischen Kontinents mit intensiven Bildern auf die Bühne bringen.

Die quirligen Weltklasse-Artisten vereinen mit einer raffinierten Show-Idee Vergangenheit und Gegenwart der vietnamesischen Stadt- und Landkultur. Aber dabei steht nie die dramatisch inszenierte Solonummer im Vordergrund, sondern das Zusammenspiel des Ensembles.

Eine vielseitig nutzbare Bambuskonstruktion prägt das Bühnenbild. Aus den Bambusstäben wird kurzerhand eine verbindende Brücke konstruiert. Danach dienen sie als Vertikalpole, als Trapez und vieles mehr. Sobald die intensive Begleitmusik, in der klassische vietnamesische Musik mit zeitgenössischem vietnamesischem Pop zu einer fremden wie vertrauten Einheit verschmilzt, entfaltet diese einen ganz eigenen Zauber. Die artistische Präzision, die emotionale Wucht und die Achtsamkeit, die dieses Artistenensemble ausstrahlt, ergeben dabei ein ganz besonderes Showerlebnis. Es ist eine artistische Reise nach Vietnam. 

Eintrittskarten für diese einzigartige Show gibt es im Ticketshop des GOP Varieté-Theater München.


Weiteres in der Rubrik Highlights in und um München und auf der Seite Highlights.