header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Mister B.’s – Münchens kleinster Live-Jazz-Club

Im November 1994 öffnete Münchens kleinster Jazz-Club erstmals seine Pforten. Es dauerte nicht lange und Mister B.’s wurde zum Geheimtipp unter den Münchner Jazz Locations. Wo sonst findet man diese Atmosphäre einer amerikanischen Jazz-Bar, in der der Zuhörer im wahrsten Sinne des Wortes „hautnahen“ Kontakt mit den Künstlern hat? Musiker wie Publikum schätzen diese Intimität, das Zusammenspiel von Künstler und Jazz-Liebhaber.

Das Mister B.’s verwöhnt seine Gäste nicht nur mit ausgezeichnteten Drinks, Cocktails und ausgesuchten Weinen, sondern auch mit der Musik, die, wenn mal nicht live, handverlesen aus der „Konserve“ kommt. An den Live-Musik-Abenden kann man hier lokalen, nationalen und sogar internationalen Künstlern zuhören, zudem feierten Jazz-Größen aus vergangen Tagen hier ihr Comeback. Längst ist der Live-Jazz-Club kein Geheimtipp mehr, sondern gilt als eine Institution des Münchner Jazz-Geschehens.


Das Programm und weitere Infos gibt es unter www.misterbs.de


Weiteres in der Rubrik Jazz und auf der Seite Jazz.