header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Immer noch einer der größten Partykracher – DJ Bobo © Sven Walliser

DJ Bobo: KaleidoLuna – Partystimmung in der Olympiahalle

5. Juni 2019

Unglaublich! 27 Jahre lang beglückt René Baumann alias DJ Bobo schon seine Fans! Am 31. Mai machte der charismatische Schweizer Halt in der bayrischen Landeshauptstadt. Wir von München-Online waren live vor Ort.

DJ Bobo ist für seine spektakulären Bühnenperformances und Choreografien bekannt. Auch dieses Mal wurde bei seiner Show wieder allerhand geboten. Tanzende und blinkende Drohnen, DJ Bobo und seine Tänzer auf einem übergroßen Raumschiff sowie viele Feuer- und Lichteffekte.

Die Show begann mit einem Einführungsfilm, in dem DJ Bobo in einem Iron-Man ähnlichen Kostüm die Stadt München vom Weltraum aus ansteuert. Später erzählt er von seiner Vorliebe für die legendäre britische Rockband „Queen“ und präsentierte dabei stolz seine erste selbst gekaufte Schallplatte: „Queen Live Killers“. Er zeigte außerdem auch seine eigenen ersten Platten als Künstler, wie „Ladies in the house“ und „Let’s Groove on“, wobei der Erfolg bei seinen ersten Platten zunächst ausblieb. Erst durch seinen Hit „Somebody dance with me!“ wurde er über Nacht weltberühmt.

Gegen Ende der Show kam ein 8-jähriges Mädchen auf die Bühne und performte die ersten Takte des Welterfolgs von „Queen“: „We Will Rock You!“. Zur Belohnung für ihre tolle Performance gabs noch einen Downloadcode zur Show. Diesen Abend wird sie sicher nicht mehr vergessen! Jetzt kann sie ihren Bekannten und Freunden ihren Bühnenauftritt mit DJ Bobo zeigen.

Unglaublich ist, wie der Entertainer DJ Bob sein Publikum im Griff hatte, egal ob Jung oder Alt. Die ganze Show war eine riesengroße Party. Die Zuschauer sangen und tanzten ausgelassen mit. Auch animierte der Schweizer das Publikum zum Nachmachen von Bewegungen oder kleinen einstudierten Choreografien mit der Handytaschenlampe.

Fazit: DJ Bobo hat trotz seiner über 25 Jahre Bühnenerfahrung nichts an „Entspanntheit“ und „Ausgelassenheit“ eingebüßt. Das Publikum liebt ihn immer noch und er liebt sein Publikum!

Premiere im Europapark Rust

Zu seinem restlos ausverkauften Auftaktkonzert im Europapark Rust sagte er:

„Wir wollten wieder neue Wege gehen und die Zuschauer mit der Bühne in andere Welten entführen. Das ist dem ganzen Team hervorragend gelungen. Diese Fantasie-Welten bilden den Rahmen für die Musik und die positive und begeisterte Reaktion der Menschen bei der Premiere hat mir gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Ich und das ganze Ensemble hatten Spaß auf der Bühne. Jetzt freue ich mich auf die Tour ab April und kann den Start kaum erwarten.“

Songs aus der Show „KaleidoLuna“

Showplakat zu „KaleidoLuna“
© Natalie Burkart

„KaleidoLuna“

„Freedom“

„Somebody Dance With Me“

„Respect Yourself“

„What a Feeling“

„Vampires are Alive“

„Love is All Aound“

„Chihuahua“

„Let the Dream Come True“

DJ Bobo mit seinen fantastischen Tänzern und Bandmitgliedern auf einer fast senkrechten Bühne © Sven Walliser

Übrigens: Zu seinem 30. Bühnenjubiläum kommt DJ Bobo 2022 erneut nach München und verspricht eine „bombastische“ Show!


Weiteres in der Rubrik Pop/Rock und auf der Seite Pop/Rock.