header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
The Darkness – Bald auch in München!

The Darkness: Solid Gold mit viel Glitzer

30. Januar 2020

Schrill, schriller, The Darkness! Die Glam-Rocker aus England machen am 8. Februar Halt im Technikum und frönen dem wunderbar schrägen Musikjahrzehnt der 70er mit langer Wallemähne, Schlaghosen und jeder Menge Glitzer.   

Seit 2000 machen The Darkness die Bühnen der Welt mit V-Ausschnitt und goldenem Jumpsuit zu einem besseren Ort. Mit neuem Album „Easter is Cancelled“ im Gepäck, kehrt die Band nun mit Wums zurück. Und ja, sie produzieren immer noch „Solid Gold“. Wenn auch etwas angepasster an die Neuzeit als noch vor ein paar Jahren.

Der Opener „Rock and Roll Deserves To Die” sollte dabei nicht allzu ernst genommen werden. Es rockt an allen Ecken und Enden. Auch live bieten The Darkness großartige Unterhaltung. Hits wie „I Believe In a Thing Called Love” oder “One Way Ticket to Hell … and Back” werden dem Konzertgänger ebenso charmant um die Ohren geschrien (absolut liebevoll gemeint!) wie modisch präsentiert. Ob die schrägen Outfits, ein Markenzeichen von The Darkness, mit viel Liebe ausgewählt wurden oder direkt aus der Hölle stammen muss jeder am 8. Februar selbst entscheiden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Weiteres in den Rubriken Highlights in und um München und Pop/Rock und auf den Seiten Highlights und Pop/Rock.