header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Kocherlball

Kocherlball

So 21.7., 6.00-10.00 Uhr (Entfällt bei Regen!)
Die traditionelle Tanzveranstaltung, bei der sich bereits im 19. Jh. die Hausangestellten zum Tanz verabredeten, ist heute die bestbesuchte Volkstanzveranstaltung Münchens

Am 1789/90 erbauten Chinesischen Turm vergnügte sich nicht nur die feine Münchner Gesellschaft. Auch Dienstleute, Zofen und Köchinnen verabredeten sich hier zum Tanz. Und da man tagsüber und abends arbeiten musste, traf man sich vor Dienstbeginn in den frühen Morgenstunden.

1902 wurde der Kocherlball oder "Dotschentanz" - wie die Veranstaltung wenig charmant auch genannt wurde - wegen "Mangels an Sittlichkeit" verboten. Da die Sittenpolizei heute jedoch bekanntlich nicht mehr ganz so streng ist, treffen sich seit 1989 am dritten Sonntag im Juli bis zu 10.000 Münchner im Englischen Garten, um die Tradition des morgendlichen Tanzes einmal im Jahr wiederaufleben zu lassen. Der Kocherlball ist mittlerweile die bestbesuchte Volkstanzveranstaltung in München.

Alle, die die Kunst des bayerischen Volkstanzes nicht perfekt beherrschen, brauchen sich keine Sorgen zu machen, denn unter der Anleitung von erfahrenen Tänzern kriegt jeder einen anständigen Zwiefachen hin.

Bei Regen entfällt der Kocherlball.
Wetter-Telefon: 0 89-38 38 73 27.

Tanzleitung: Katharina Mayer und Magnus Kaindl

Weiteres: Tel. 38 38 73 27

Eintritt frei


Chinesischer Turm
Englischer Garten 3, 80538 München

Rubrik Sonstige Veranstaltungen | Sonstiges anzeigen

Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV