Woran glaubst du?

Das neue Projekt von little ART im Münchner Künstlerhaus

„Woran glaubst du?“ – Auf diese Frage geben Kinder verschiedenste Antworten, auch wenn sie sich über Länder-, Kultur- und Sprachgrenzen hinweg ähneln.

Die bunte Vielfalt zeigt little ART in Bildern, Skulpturen und Texten bis 20. Februar im Münchner Künstlerhaus. Im Rahmen der Ausstellung werden Kunst-Workshops für alle Altersklassen ab 5 Jahren angeboten. Aus den Antworten auf die Frage „Woran glaubst du?“ wird hier eine eigene Geschichte entwickelt.

Zudem sind aus den Werken der Kinder in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung Edition zwei Bücher von und für den Nachwuchs entstanden. Das Kunstbuch „Ich glaube an mich“ gibt Einblick in die Gedanken und Gefühle von Kindern, daran angelehnt gibt es das Kreativbuch „Woran ich glaube“. Hier können Kinder der Fantasie freien Lauf lassen und die Frage künstlerisch beantworten.

Weiteres unter www.little-art.org

Von: | 2018-01-09T11:26:32+00:00 Jan 9, 2018|Kinder|