header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
© Kane Hibberd

Parkway Drive in der Olympiahalle

8. April 2020

Viva The Underdogs – European Revolution

Die australische Metalcore-Band Parkway Drive kommt im Rahmen ihrer „Viva The Underdogs – European Revolution“ Tour am 13. November in die Münchner Olympiahalle.

„Viva The Underdogs“ ist im Übrigen auch der Titel des bandeigenen Dokumentarfilms, der im Januar 2020 in über 60 Kinos in Deutschland und Österreich zu sehen war. Dieser zeigt die Entwicklung von Parkway Drive sowie ihrer 16-jährigen Bandgeschichte. Dabei gab es exklusive Einblicke hinter die Kulissen sowie spannende Aufnahmen vom Musiker- und Tourleben. Außerdem: Auftritte auf den weltweit größten Festivals (unter anderem auch der Auftritt der Band beim Wacken Open Air 2019), diverse Interviews mit Wegbegleitern und vieles mehr.

Jede Band hat mal klein angefangen. Aber alles sieht danach aus, als ob Parkway Drive auch in Zukunft ein Synonym für ausverkaufte Tourneen und millionenfach verkaufter Platten steht.


Infos zum Konzert gibt es außerdem im Kalender.


Weiteres in der Rubrik Pop/Rock und auf der Seite Pop/Rock.