header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Phil Collins – „Still Not Dead Yet Live“ im Olympiastadion

Am 24.06.2019 kommt Phil Collins mit seiner Tour “Still Not Dead Yet Live” endlich ins Olympiastadion. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.

Der britische Sänger Phil Collins gehört zweifelsohne zu den erfolgreichsten Musikern seiner Zeit. Auf seiner Deutschlandtour macht er am 24. Juni 2019 auch bei uns Halt. Im Olympiastadion – wo sonst?! – wird er im Rahmen der „Still Not Dead Yet“ Live-Tour ein Konzert geben. Der Vorverkauf hierfür hat bereits begonnen und man kann sich vorstellen, dass die Eintrittskarten unter den Münchnern reißenden Absatz finden!

Kurz vorm Karriereende die Kehrtwende

Eigentlich wollte der Musiker seine Karriere beenden, doch zur Freude seiner Fans hat er es sich noch einmal anders überlegt. So ist der Name seiner Tour Programm! Über seine Rückkehr sagt Collins:

„Ich dachte, ich würde mich unbemerkt zurückziehen. Aber dank meiner Fans und meiner Familie sowie dem Support einiger außergewöhnlicher Musiker habe ich meine Leidenschaft für die Musik und das Auftreten wiederentdeckt. Es ist an der Zeit, alles noch einmal zu machen und ich freue mich sehr darauf. Es fühlt sich einfach richtig an.“

Mit rund 100 Millionen verkauften Tonträgern und zahlreichen Number-One-Hits seit dem Ende der 1970er Jahre kann das ehemalige Mitglied der Rockband Genesis auf eine beeindruckende Karriere als musikalischer Superstar zurückblicken. Und das weltweit! Collins belegt auf der Rangliste „Billboard Hot 100 All-Time Top Artists“ Platz 26.

Zudem ist er auch noch Preisträger von Oscars, Golden Globes, Grammys und in die Rock and Roll Hall of Fame in Cleveland, Ohio wurde er selbstredend auch aufgenommen. Zu seinen erfolgreichsten Songs gehören unter anderem „Easy Lover“, „Invisible Touch“, „Another Day In Paradise“, „In The Air Tonight“ sowie „Against All Odds“.

Ein gigantisches Arbeitspensum führte über die Jahre und Jahrzehnte zu einer ganzen Reihe von Produktionen, unter anderem mit Weltstars wie Eric Clapton, Tina Turner, Phil Bailey, Bob Geldof und vielen anderen namhaften Künstlern.


Als Solokünstler schuf er Soundtracks (etwa zum Walt Disney Klassiker „Tarzan“) und spielte selbst einige Nebenrollen in Filmen. Außerdem ist er auch noch Musikproduzent, Synchronsprecher, Gastmusiker und zur Weihnachtszeit auch täglich im Radio zu hören, wenn er bei dem Weihnachtshit „Do They Know It’s Christmas?“ das Schlagzeug spielt. Eine Musiklegende der modernen Pop-Rock-Ära.

Ticketpreise

Die Preise für die Tickets liegen zwischen 80 und 170 Euro zzgl. Gebühr.

Tickets sind erhältlich:

Telefonisch: Tickets unter 01806 – 570070 (0,20 € / Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen,

max. 0,60 € / Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

online: www.eventim.de oder www.muenchenticket.de

und an allen VVK-Stellen!


Weiteres in der Rubrik Pop/Rock in München und auf der Seite Pop/Rock.