header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...

Inklusives Rollstuhlfechten im TSV Trudering

Fechten inklusiv(e)

Die Fechtabteilung des TSV Trudering hat in Zusammenarbeit mit dem Fechtclub München ein wunderbares Pilotprojekt auf die Beine gestellt. Unter dem Motto „Inklusion im Sportverein“ gibt es seit 17. Oktober Rollstuhlfechten. Das Fechtgestell hat der Fechtclub München zur Verfügung gestellt.

Seit 1965 gilt Rollstuhlfechten bereits als olympische Sportart und soll daher auch endlich fester Bestandteil des Münchner Inklusions-Sportangebots werden.

Immer mittwochs von 19 bis 20 Uhr bietet der TSV Trudering Fecht-Schnupperkurse für sportlich begeisterte Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte an. Die Trainingseinheiten werden durch einen erfahrenen Trainer des Fechtclubs Gröbenzell geleitet, die Sportgeräte und die speziellen Rollstühle werden gestellt.

Die Teilnahme am Schnupperkurs ist übrigens kostenlos! Veranstaltungsort ist die Turnhalle der Grundschule an der Feldbergstraße 85 in Trudering.


Weiteres in der Rubrik Sport und auf der Seite Sport.