header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Frau Holle

Frau Holle

Do 6.1. und So 16.1., jeweils 15.00 Uhr,
Fr 7.1. und Sa 15.1., jeweils 10.00 Uhr,
So 30.1., 10.00 und 15.00 Uhr
nach den Gebrüdern Grimm für Kinder ab 4 Jahren

Frau Schnöselbach wäre sehr gern reich. Aber bisher hat es nicht recht geklappt. Was auch immer sie versucht hat, ist letztendlich daran gescheitert, dass sie schlicht und ergreifend zu bequem, zu faul oder einfach nur zu dumm ist. Und ihre Tochter Marie ist da genau wie sie. Auch sie wäre gern reich, hat aber keine Lust zu arbeiten. Eines Tages hat Frau Schnöselbach eine Idee: das Beste wäre eine Angestellte, die alle Arbeit macht. Sie überredet ein armes Bauernmädchen namens Maria, für sie zu arbeiten. Und obwohl Maria sehr fleißig ist und dafür sorgt, dass Geld ins Haus kommt, wird sie von den Schnöselbachs für ihre Arbeit nicht bezahlt. Schlimmer noch, sie geben ihr immer neue Aufgaben und Arbeiten.

Als Maria sich eines Tages übermüdet beim Nähen in den Finger sticht, macht sie einen kleinen Blutfleck auf die Näharbeit. Die will sie schnell im Brunnen waschen, aber die Näharbeit rutscht ihr aus der Hand und fällt hinein. Aus Angst vor Frau Schnöselbach steigt Maria nun selbst in den Brunnen, rutscht ab und...

Maria weiß noch nicht, wen sie am Ende treffen wird, aber Ihr wisst es sicher, oder? Klar, Frau Holle.

Regie: Michael Tasche
mit Julia Habermann, Andreas Meyer und Daniel Lambach

Münchner Theater für Kinder
Dachauer Str. 46, 80335 München  

www.mtfk.de

Rubrik Kinder & Jugendliche | Theater anzeigen

Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV