header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Münchner Symphoniker<br>Puls

Münchner Symphoniker
Puls

Di 12.10., 20.00 Uhr
Mit Brian Raphael Nabors spricht eine ganz eigene musikalische Stimme, inspiriert durch Stilrichtungen des Jazz, Funk, Gospel und zeitgenössische Musik. "Alles, nicht nur auf der Erde, sondern imUniversum, hat einen Rhythmus, um sein Sein zu erhalten." Sein Werk "Pulse" macht dies auf beeindruckende Weise hörbar. Ein rhythmisch pulsierendes Moment ist auch in Igor Strawinskys Violinkonzert enthalten, gepaart mit frechen, ironischen Elementen. Das sehr virtuose Werk soll laut Strawinsky förmlich "nach Geige stinken"! Violintechnisch lässt er sich von dem polnischen Geiger Samuel Dushkin beraten, für den er das Auftragswerk komponiert. Ein Jahr später entsteht in Amerika William Dawsons "Negro Folk Symphony", die 1934 unter Leopold Stokowski und seinem Philadelphia Orchestra mit großem Erfolg uraufgeführt wird. Ein farbenfrohes Werk, in dem wenig bekannte Spirituals anklingen. O let me shine!

Weitere Infos und Tickets unter: www.muenchner-symphoniker.de

B. R. Nabors: Pulse for Orchestra,
I. Strawinsky: Konzert für Violine und  Orchester in D-Dur,
W. L. Dawson: Negro Folk Symphony for Orchestra

Leitung: Kevin John Edusei
Violine: Tai Murray

Karten: an allen bek. VVK-Stellen

Tickets online kaufen ab € 12,00
Prinzregententheater
Prinzregentenplatz 12, 81675 München  

www.theaterakademie.de

Rubrik Konzerte | Klassik anzeigen