header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Deutsches Museum

Deutsches Museum


Wegen der Corona-Pandemie temporär geschlossen!

Museum

Mit ca. 55.000 qm Ausstellungsfläche ist das Deutsche Museum eines der größten technisch-naturwissenschaftlichen Museen der Welt. Seine systematischen Dauerausstellungen umfassen die meisten Gebiete der Technik und die wichtigsten Gebiete der Naturwissenschaften, vom Bergbau bis zur Astrophysik. Neben historischen Originalen, darunter wertvolle Unikate wie die Magdeburger Halbkugeln oder der erste Dieselmotor, bietet das Museum Modelle, Experimente und Demonstrationen zum Selbstbetätigen von Hand oder durch Knopfdruck. Darüber hinaus setzen sich temporäre Ausstellungen mit aktuellen Themen auseinander. Auf 1.300 qm werden Kindergarten- und Grundschulkindern und ihren Eltern spielerisch und phantasievoll Zusammenhänge aus Wissenschaft und Technik erläutert.

Bibliothek

Forschungsbibliothek für Naturwissenschafts- und Technikgeschichte. Öffentlich zugänglich, keine Benutzungsgebühren, Präsenzbibliothek (keine Ausleihe). Ca. 900.000 Bände, ca. 3.800 laufende Zeitschriften, Lesesaal mit Freihandbibliothek von 25.000 Bänden. Sonderbestände: Libri rari, Patentschriften. 
Internet-Zugang zum Online-Benutzerkatalog (OPAC) für Bestände ab 1977 und elektronische Recherche-Möglichkeit für Datenbanken und Zeitschriften.

Führungen nach Anmeldung. 

Deutsches Museum  

Museumsinsel 1
80538 München

www.deutsches-museum.de

Öffnungszeiten:
» Mo-So & Fei 9.00-17.00 Uhr

Geschlossen:
» Wegen der Corona-Pandemie temporär geschlossen!

Eintrittspreise:
» Erwachsene 12 €
» Ermäßigt 7 €
» Familien 25 €
» Kinder & Jugendliche (6 bis 17 J.), Schüler & Studenten 4 €
» Kinder (bis 5 J.) frei
» Kombiticket Erwachsene 19 €*

* Deutsches Museum, Flugwerft Schleißheim & Verkehrszentrum

Anfahrt (MVV & MVG):
» Tram 17: Am Gasteig
» S-Bahn: Isartor
» Bus 132: Boschbrücke