header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Fünf Höfe

Fünf Höfe

Das CityQuartier Fünf Höfe steht auf einer Fläche im ältesten Münchner Stadtgebiet, die ehemals zum Kreuzviertel gehörte. Das frühere Stadtviertel ist das historische Herz der Stadt und liegt zwischen Salvatorplatz im Norden, Promenadeplatz und Kardinal-Faulhaber-Straße im Westen, Theatinerstraße im Osten sowie Frauenkirche und Marienhof im Südwesten und Südosten. Namensgeber des Areals waren die alte Kreuzkirche und die Kreuzgasse (die in heutiger Zeit zum Promenadenplatz wurde).


Von außen sind die wahren Ausmaße der Fünf Höfe nicht zu erkennen. Historischer und zeitgenössischer Bau bilden hier eine harmonische Einheit, deren Übergänge nur an den Eingängen offenbar wird. Nach dem Masterplan der Architekten Herzog & de Meuron wurde das Projekt in zwei Bauabschnitten realisiert: Bis 2001 entstanden die Hälfte der Salvatorpassage, die Prannerpassage. Perusa- und Portiahof sowie die neue Kunsthalle. Der Architekt Ivano Gianola ergänzte den Maffeihof. Im zweiten Bauabschnitt folgte die Fassade an der Salvatorstraße sowie die grüne Wohninsel im Amirahof für die die Architekten Hilmer und Sattler verantwortlich zeichnen.

Seit 2003 ist das CityQuartier Fünf Höfe fertig und das Ergebnis ist ein Vorzeigemodell ideenreicher Architektur, das Alt und Neu harmonisch verbindet sowie eine Mischung aus Shopping, Wohnen, Arbeiten und Kunst bietet, die sich nicht nur verträgt, sondern auch ergänzt.

Anfahrt (MVV & MVG):
» S-Bahn, U-Bahn U3 & U6, Bus 52: Marienplatz
» U-Bahn U3-U6, Bus 100: Odeonsplatz
» Tram 19: Theatinerstraße

Fünf Höfe

Theatinerstr. 15
80333 München

www.fuenfhoefe.de

Öffnungszeiten:
» Mo-Fr 10.00-19.00 Uhr
» Sa 10.00-18.00 Uhr

Geschlossen: » Fei


Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV