header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Fürstengruft Theatinerkirche

Fürstengruft Theatinerkirche

Die Theatinerkirche besitzt seit Anfang an wegen ihrer Funktion als Hofkirche auch eine Fürstengruft, die neben der Kirche St. Michael und dem Frauendom eine der wichtigsten Grablegen des bayerischen Herrscherhauses der Wittelsbacher war. Dabei war es allerdings Tradition, die Herzen in der Altöttinger Gnadenkapelle zu beerdigen. Derzeit sind 49 Mitglieder in der Fürstengruft beigesetzt.


Fürstengruft Theatinerkirche

Odeonsplatz
80333 München

Öffnungszeiten:
» Mo-Sa 11.30-15.00 Uhr

Eintrittspreise: » Erwachsene 2 Euro

Anfahrt (MVV & MVG):
» U-Bahn U3-U6, Bus 100 & 152: Odeonsplatz
» S-Bahn, Bus 132: Marienplatz


Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV