header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Glockenspiel im Neuen Rathaus

Glockenspiel im Neuen Rathaus

Das Glockenspiel am Marienplatz gehört zu einem München-Besuch einfach dazu! Wenn täglich um 11.00 Uhr und 12.00 Uhr, sowie von März bis Oktober auch um 17.00 Uhr die 43 Glocken des Glockenspiels am Neuen Rathaus erklingen, bleiben die Touristen am Marienplatz stehen, um dem Spektakel zu lauschen. Doch auch Münchner beobachten immer wieder "ihr" Glockenspiel, das zwei wichtige stadtgeschichtliche Szenen darstellt - die Hochzeit von Herzog Wilhelm V. und Renate von Lothringen sowie den Tanz der Schäffler. Übrigens ist das Glockenspiel - ganz umweltfreundlich - solarstrombetrieben. 
Um 21.00 Uhr, wenn das Münchner Kindl zu Bett gebracht wird, ertönt der Gute-Nacht-Gruß.

Neben dem Glockenspiel am Marienplatz besteht auch die Möglichkeit, den Rathausturm zu besichtigen.

Eintrittspreise (Turm):
» Erwachsene 3 € 
» Kinder & Jugendliche (6-18 J.) 1,50 €
» Kinder (unter 6 J.) frei

Anfahrt (MVV & MVG):
» S-Bahn, U-Bahn U3 & U6, Bus 52: Marienplatz

Glockenspiel im Neuen Rathaus

Marienplatz 8
80331 München

Öffnungszeiten:

Glockenspiel:
» Mo-So & Fei 11.00, 12.00 & 17.00 Uhr
» Nachtsspiel: 21.00 Uhr

Turmbesteigung:
» Mo-Sa 10.00-20.00 Uhr
» So & Fei 10.00-18.30 Uhr


Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV