header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Grafisches Kabinett im Höhmannhaus

Grafisches Kabinett im Höhmannhaus

Die Grafische Sammlung der Kunstsammlungen und Museen Augsburg besitzt mit mehr als 40.000 Arbeiten auf Papier eine der wichtigsten Sammlungen zur grafischen Kunst des Barock und des Rokoko. Die Ausstellungsräume des Grafischen Kabinetts im Höhmannhaus fungieren als Schaufenster in ebendiese Grafische Sammlung und zeigen in wechselnden Ausstellungen deren reichhaltigen Fundus und die unzähligen Fassetten der Zeichen- und Druckkünste, die einst in Augsburg zur Blüte gelangten. In rund vier Ausstellungen pro Jahr werden Themenkomplexe aus den Beständen der Grafischen Sammlung in konzentrierter Form vorgestellt oder es werden Begleitausstellungen zu größeren Sonderausstellungen präsentiert.


Eintritt: Frei

Grafisches Kabinett im Höhmannhaus

Maximilianstr. 48
86150 Augsburg

www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de

Öffnungszeiten:
» Di-So & Fei 10.00-17.00 Uhr

Geschlossen:
» Mo (Ausnahme: Fei)
» Fr 19.4. (Karfreitag)


Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV

Ausstellungen

Ausscheiden aus Passion

Bis 10.6. | Grafisches Kabinett im Höhmannhaus
Mehr
Ausstellungen

Ausstellung zur Geschichte der Stadtmauer

26.7. bis 6.10. | Grafisches Kabinett im Höhmannhaus
Mehr
Ausstellungen

Johann Elias Riedingers Paradies-Zyklus

31.10. bis 2.2. | Grafisches Kabinett im Höhmannhaus
Mehr