header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Münchner Puppenmuseum

Münchner Puppenmuseum

Die Sammlerin Elisabeth von Massenbach wandelte das komplette erste Geschoss ihres Privathauses in ein Museum um. Die Puppen sind bis zu über 100 Jahre alt (Puppen und Spielzeug in Originalerhaltung von 1780 bis 1930). Schon seit über 30 Jahren geht die Sammlerin ihrer Leidenschaft nach und konnte so eine große Anzahl an Puppen in ihren Besitz bringen. Auch andere, vor langer Zeit gefertigte Spielsachen wie Kaufläden und Teddybären sind ausgestellt.


Eintrittspreise:
» Erwachsene 3 € 
» Kinder (ab 6 J.) 1 €

Anfahrt (MVV & MVG):
» U-Bahn U6, Bus 50, 177 & 181: Studentenstadt 

Münchner Puppenmuseum

Gondershauser Str. 37
80939 München

Öffnungszeiten:
» Mo & Do 11.00-17.00 Uhr
» Nach Vereinbarung (ab 6 Personen)

Geschlossen: » Di, Mi, Fr-So & Fei


Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV