header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
NS-Dokuzentrum

NS-Dokuzentrum

Mit der Neueröffnung des NS-Dokumentationszentrums erhält München ab Mai 2015 einen zentralen Lern- und Erinnerungsort, der sich mit  der nationalsozialistischen Vergangenheit der Stadt und den Ursachen, Ausprägungen und Folgen der Diktatur auseinandersetzt.

Zum Angebot gehören eine Dauerausstellung, ein Lernforum mit  digitalen Rechercheangeboten, Sonderausstellungen und ein vielfältiges Bildungs- und Veranstaltungsprogramm. Die mehrgeschossige Dauerausstellung umfasst Fotografien, Dokumente und Texte sowie Filmprojektionen undMedienstationen. Inhaltliche Schwerpunkte sind der Aufstieg der NS-Bewegung in München, die besondere Rolle der Stadt im Terrorsystem der Diktatur und der schwierige Umgang mit der nationalsozialistischen Vergangenheit nach 1945 bis in die Gegenwart.

"Warum München?", "Warum eine Beschäftigung mit der NS-Zeit heute?" Dies werden zentrale Fragen der Ausstellung und des vielfältigen Programmangebots sein.

Der Neubau des Dokumentationszentrums wurde an der Brienner Straße 34 errichtet, in direkter Nähe zum Königsplatz. Auf diesem Gelände befand sich vormals das "Braune Haus", die Parteizentrale der NSDAP (Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei).

Eintrittspreise:
» Erwachsene 5 €
» Ermäßigt 2,50 € 
» Kinder & Jugendliche (bis 18 J.) frei

Schulklassen und Gruppen nur nach Voranmeldung! 

Anfahrt (MVV & MVG):
» U-Bahn U2, Bus 100: Königsplatz
» Tram 27: Karolinenplatz 

NS-Dokuzentrum  

Max-Mannheimer-Platz 1
80333 München

www.ns-dokuzentrum-muenchen.de

Öffnungszeiten:
» Di-So & Fei 10.00-19.00 Uhr

Geschlossen: » Mo (Ausnahme: Fei)


Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV

Ausstellungen

Die Stadt ohne. Juden Ausländer Muslime Flüchtlinge

Bis 10.11. | NS-Dokuzentrum Barrierefreier Zugang
Mehr
Sonstige Veranstaltungen | Führungen

München und der Nationalsozialismus

So 2.6. bis So 30.6., jeweils So 11.00 Uhr | NS-Dokuzentrum Barrierefreier Zugang
Mehr
Sonstige Veranstaltungen | Führungen

Die Stadt ohne. Juden Ausländer Muslime Flüchtlinge

Di 4.6. bis Di 5.11., jeweils Di 17.30 Uhr | NS-Dokuzentrum Barrierefreier Zugang Eintritt frei
Mehr
Sonstige Veranstaltungen | Führungen

Die Stadt ohne. Juden Ausländer Muslime Flüchtlinge

Bis Di 5.11., jeweils Di 17.30 Uhr | NS-Dokuzentrum Barrierefreier Zugang Eintritt frei
Mehr
Sonstige Veranstaltungen | Führungen

Die Stadt ohne. Juden Ausländer Muslime Flüchtlinge

Bis Di 5.11., jeweils Di 17.30 Uhr | NS-Dokuzentrum Barrierefreier Zugang Eintritt frei
Mehr
Sonstige Veranstaltungen | Führungen

Die Stadt ohne. Juden Ausländer Muslime Flüchtlinge

Bis Di 5.11., jeweils Di 17.30 Uhr | NS-Dokuzentrum Barrierefreier Zugang Eintritt frei
Mehr
Weitere Veranstaltungen