header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Sammlung Goetz

Sammlung Goetz

Die Sammlung Goetz ist eine international bekannte, private Sammlung zeitgenössischer Kunst in München. Die Sammlungstätigkeit erstreckt sich über die mediale Vielfalt der heutigen künstlerischen Ausdrucksformen. Neben Zeichnungen, Grafiken, Gemälden und Fotografien liegt ein Schwerpunkt auf Video- und Filmarbeiten, raumbezogenen Installationen und Mehrfach-Projektionen. Die Werke werden kunsthistorisch, konservatorisch und restauratorisch betreut. 
Im eigenen Museumsgebäude, das von Jacques Herzog und Pierre de Meuron entworfen und 1993 fertig gestellt wurde, werden die Sammlungsbestände in Wechselausstellungen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Um den Medienarbeiten der Sammlung gerecht zu werden, wurde das Gebäude 2004 um das BASE103 erweitert. Die Ausstellungen in der Sammlung sind ein Beleg für die Eigenständigkeit der Kunst, ihre kreative Kraft und ihre Fähigkeit, uns die Welt in vorher nicht geahnter Weise zu zeigen. Diesem Plädoyer für die Offenheit unserer Wahrnehmung und die beständige Korrektur unseres Denkens und unserer Ansichten fühlt sich die Sammlung Goetz verpflichtet. 




Anfahrt MVV/ MVG:» Bus 188: Bürgerpark Unterföhring
 
Eintritt:» Frei
 
Öffnungszeiten:» Do-Fr 14.00-18.00 Uhr 
» Sa 11.00-16.00 Uhr
  

Nur nach Voranmeldung!
  
Geschlossen:» So-Mi & Fei 

Sammlung Goetz

Oberföhriger Str. 103
81925 München

www.sammlung-goetz.de

Öffnungszeiten:
» Do & Fr 14.00-18.00 Uhr
» Sa 11.00-16.00 Uhr

Geschlossen: » Fei


Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV

Ausstellungen

Tutto - Perspektiven italienischer Kunst

Bis 29.2. | Sammlung Goetz
Mehr