header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Schaezlerpalais

Schaezlerpalais

Das direkt am Herkulesbrunnen in der Maximilianstraße gelegene Schaezlerpalais ist Augsburgs bedeutendstes und am besten erhaltene private Wohn- und Geschäftshaus des 18. Jahrhunderts. Nicht nur deshalb ist diese Perle des Rokoko ein Muss für jeden Augsburg-Besucher. Das 1770 vollendete bürgerliche Palais beherbergt zudem zahlreiche Gemäldesammlungen und Sehenswürdigkeiten, darunter die Deutsche Barockgalerie, die Karl und Magdalene Haberstock-Stiftung, die Grafische Sammlung und den berühmten Rokokofestsaal. Außerdem bietet sich hier der Zugang zur Staatsgalerie Alte Meister in der Katharinenkirche.


In der zweiten Etage des Gebäudes präsentieren die Kunstsammlungen und Museen Augsburg mehrmals im Jahr Sonderausstellungen zu weit gefächerten Themenbereichen. Der 2005 nach historischen Befunden gestaltete Garten des Palais ist ein geschätzter Erholungsort im Zentrum der Stadt, den auch jeder besuchen kann, der nicht ins Museum möchte. Zum Verweilen lädt ferner das Museumscafé ein.

Eintrittspreise:
» Erwachsene 7 €
» Ermäßigt 5,50 €
» Kinder (unter 10 Jahren) frei
» Familien (Eltern mit Kindern unter 18 Jahren) 14 €
» 1. So im Monat 1 €

Schaezlerpalais

Maximilianstr. 46
86150 Augsburg

www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de/schaezlerpalais

Öffnungszeiten:
» Di-So & Fei 10.00-17.00 Uhr

Geschlossen:
» Mo (Ausnahme: Fei)
» Fr 19.4. (Karfreitag)


Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV

Ausstellungen

Daniel Biskup - Der Warschauer Pakt

12.4. bis 30.6. | Schaezlerpalais
Mehr
Ausstellungen

Magie vom Dach der Welt

20.7. bis 10.11. | Schaezlerpalais
Mehr